von Nicole Gauger

run:documents 2.0 – veredelt die Unternehmensplattform Microsoft SharePoint

Düsseldorf/Bochum. RDS Consulting GmbH entwickelt auf Basis langjähriger Erfahrung mit geschäftskritischen Enterprise SharePoint-Umgebungen eine zukunftweisende Informationsmanagement-Lösung.

Auf der CeBIT 2014 präsentiert die RDS am Stand der windream GmbH (Halle 3, Stand J20) die neue Version der Lösungs-Suite run:documents und schlägt damit die Brücke von ihren etablierten Microsoft SharePoint-Anwendungen, wie Vertragsmanagement, digitaler Akte, Rechnungseingang und Sitzungsverwaltung zum modernen Informationsmanagement.

Dynamisch, flexibel und zukunftssicher zeigt sich die strategische Plattform mit Social Business Funktionen, rollenbasierten Sichten und ist dabei auf beliebigen Endgeräten nutzbar. Der Arbeitsplatz der Zukunft ist mobil und ermöglicht den Zugriff auf Unternehmensdaten sowohl vom Schreibtisch, als auch jederzeit von unterwegs.

SharePoint mit run:documents funktioniert, wie eine Web-App jedoch unabhängig vom Betriebssystem des Smartphones, Tablets oder Desktop-PCs. Der Vorteil: Die Lösung run:documents erleichtert die tägliche Arbeit und ermöglicht die Konzentration auf das Wesentliche. Activity Streams zu Themen, Projekten oder Teams machen die interaktive sowie transparente Zusammenarbeit mit Kollegen möglich. Gleichzeitig werden Informationen in Form von strukturierten sowie unstrukturierten Daten in einen gemeinsamen Kontext gesetzt und so ein dynamisches Informationsmanagement geschaffen. Ein revisionssicheres Fundament ist dabei, dank des windream-Archivservers, selbstverständlich.

Über die RDS Consulting GmbH
Die RDS Consulting GmbH ist ein mittelständisches innovatives Beratungs- und IT-Dienstleistungsunternehmen mit Sitz in Düsseldorf. Seit 1982 steht die RDS für Menschen, Werte und Zukunft in der IT. Die hochwertigen Dienstleistungen garantieren den nachhaltigen Geschäftserfolg der Kunden. Langjährige Erfahrung, Praxisnähe und fundierte Methodenkompetenz gehört zu den besonderen Stärken der RDS.

Über die windream GmbH
Die windream GmbH entwickelt und vertreibt das ECM-System windream. Das Unternehmen beschäftigt zurzeit 75 Mitarbeiter und verfügt über ein weltweites Partnernetz von rund 250 Vertriebs-, Integrations- und Kooperationspartnern in Europa, den USA, Südamerika, Afrika sowie in Australien und Neuseeland. Zum Kundenkreis zählen renommierte und auch international operierende Unternehmen wie zum Beispiel Babcock Noell, die DFS Deutsche Flugsicherung, die Deutz AG, Swisscom, die Koenig & Bauer AG sowie die BKK Essanelle.

Über das Enterprise-Content-Management-System windream
windream, seit 2003 auch weltweit patentgeschützt, gilt als technologisch führende Lösung für die Erfassung, Verwaltung und Archivierung elektronischer Dokumente sowohl im Office-Bereich als auch im SAP-Umfeld. Mit windream wurde weltweit zum ersten Mal ein Dokumenten-Management-System in ein Betriebssystem integriert.
windream wird in der Standard Edition von kleineren und mittelständischen Unternehmen und in der Business Edition von Großunternehmen eingesetzt. Zahlreiche Integrationen in Produkte von Drittanbietern runden das Portfolio ab. Zu den verfügbaren Produkten zählen Anbindungen an ERP-, Warenwirtschafts- und Finanzbuchhaltungssysteme ebenso wie Integrationen in Knowledge-Management-, Groupware- und Imaging/Data-Capturing-Lösungen sowie in verschiedenste branchenspezifische Anwendungen. windream hat als Teilnehmer an der BARC-Studie „Enterprise Content Management“ ein überragendes Ergebnis in allen Testdisziplinen erzielt.

Ihre Redaktionskontakte:
windream GmbH
Dr. Michael Duhme
Pressesprecher
Wasserstraße 219
D-44799 Bochum
Telefon: +49 234 9734-568
Telefax: +49 234 9734-520
E-Mail:  m.duhme@windream.com
www.windream.com

good news! GmbH
Nicole Körber
Kolberger Straße 36
D-23617 Stockelsdorf
Telefon: +49 451 88199-12
Telefax: +49 451 88199-29
E-Mail: nicole@goodnews.de
www.goodnews.de

Zurück