von Nicole Gauger

Praxisorientierte Alternative vor der CeBIT

Der Weg zum papierlosen Büro – praxisnah und softwareübergreifend

Imagebild zum Informationstag "Digitale Transformation"

Bochum. Am 15. März 2017 veranstaltet der ECM-Hersteller windream GmbH gemeinsam mit drei weiteren IT-Unternehmen der Software-Branche einen Informationstag „Digitale Transformation“ in der Handelskammer Hamburg. Die Veranstaltung findet vormittags von 10 bis 13 Uhr und nachmittags von 15 bis 18 Uhr in den Räumen der Handelskammer Hamburg statt und bietet Einblicke in effiziente Wege, um papierbasierte Abläufe in die digitale Welt zu überführen.

Der Informationstag ist eine gemeinsame Veranstaltung des CRM-Spezialisten cobra GmbH, Konstanz, der Datensicherungsexperten der Iron Mountain Deutschland GmbH, Hamburg, des Dienstleistungspartners netCo Gesellschaft für network & computer mbH aus Hamburg und des Bochumer ECM-Herstellers windream GmbH. Im Rahmen des Infotages, der bewusst praxisorientiert ausgerichtet ist, zeigen die IT-Experten der vier Unternehmen den interessierten Teilnehmern, wie sich ein weitgehend papierloses Büro auf der Basis elektronisch gesteuerter Geschäftsprozesse effizient realisieren lässt. Unterschiedlichste IT-Themen und moderne Software-Lösungen werden dabei ebenso angesprochen wie konkrete Methoden zur schnellen, effizienten und sicheren Überführung von Papierdokumenten in die elektronische Form.

In der begleitenden Vortragsreihe geht es unter anderem um die Vorteile einer zentralen Dokumentenverwaltung, um die adäquate Vernetzung von Systemen sowie um rechtliche Grundlagen. Die ECM-Experten der windream GmbH widmen sich in ihrem Vortrag speziell dem effizienten E-Mail-Management und der Frage, welche rechtlichen Anforderungen bei der revisionssicheren Archivierung elektronischer Nachrichten zu beachten sind.

Interessenten, die an der Informationsveranstaltung zur digitalen Transformation in Hamburg teilnehmen möchten, können sich online auf der windream-Homepage unter http://www.windream.com/idt anmelden.

Über die windream GmbH: 
Die windream GmbH entwickelt und vertreibt das ECM-System windream. Das Unternehmen beschäftigt zurzeit 85 Mitarbeiter und verfügt über ein weltweites Partnernetz von rund 250 Vertriebs-, Integrations- und Kooperationspartnern in Europa, den USA, Südamerika und Afrika. Zum Kundenkreis zählen renommierte und international operierende Unternehmen wie zum Beispiel Babcock Noell, die DFS Deutsche Flugsicherung, die Deutz AG, die Swisscom AG sowie die Koenig & Bauer AG.

Über das Enterprise-Content-Management-System windream:
windream, seit 2003 weltweit patentgeschützt, gilt als technologisch führende Lösung für die Erfassung, Verwaltung und Archivierung elektronischer Dokumente sowohl im Office-Bereich als auch im SAP-Umfeld. Mit windream wurde weltweit zum ersten Mal ein Dokumenten-Management-System in ein Betriebssystem integriert.
windream wird in der Standard Edition von kleineren und mittelständischen Unternehmen und in der Business Edition von Großunternehmen eingesetzt. Zahlreiche Integrationen in Produkte von Drittanbietern runden das Portfolio ab. Zu den verfügbaren Produkten zählen Anbindungen an ERP-, Warenwirtschafts- und Finanzbuchhaltungssysteme ebenso wie Integrationen in Knowledge-Management-, Groupware- und Imaging/Data-Capturing-Lösungen sowie in verschiedenste branchenspezifische Anwendungen. windream hat als Teilnehmer an der BARC-Studie „Enterprise Content Management“ ein überragendes Ergebnis in allen Testdisziplinen erzielt.

Ihre Redaktionskontakte:
windream GmbH
Dr. Michael Duhme
Pressesprecher
Wasserstraße 219
44799 Bochum
DEUTSCHLAND
Telefon: +49 234 9734-568
Telefax: +49 234 9734-520
E-Mail: m.duhme@windream.com
www.windream.com

good news! GmbH
Nicole Körber
Kolberger Straße 36
23617 Stockelsdorf
DEUTSCHLAND
Telefon: +49 451 88199-12
Telefax: +49 451 88199-29
E-Mail: nicole@goodnews.de
www.goodnews.de

Zurück