von Nicole Gauger

Keep it simple: Fischer Software integriert Outlook Infodesk in windream

Anwender von Outlook Infodesk können durch die Verbindung zu windream einfacher in Dokumenten und E-Mails suchen (Quelle: Fischer Software GmbH & Co. KG)

Berlin / Bochum. Die Fischer Software GmbH & Co. KG präsentiert auf der CEBIT am Stand der windream GmbH, Halle 15, Stand E08, Outlook Infodesk. Dabei handelt es sich um eine Lösung für CRM, Projekt- und Organisationsmanagement, die als Add-on zu Microsoft Outlook und Exchange Server konzipiert ist. Als Technologiepartner der windream GmbH hat Fischer Software Outlook Infodesk mit dem ECM-System windream verbunden.

Outlook Infodesk erweitert die Funktionalität von Microsoft Outlook und Exchange Server zu einem komfortablen Dokumentenmanagement- und Adressverwaltungssystem, ohne dass der Anwender dabei seine vertraute Oberfläche verlassen muss. Dabei organisiert es E-Mails, Dokumente, Adressen und Termine in einer einzigen Anwendung. Durch diese zentrale, strukturierte Datenablage und deren -verwaltung kann der Anwender jederzeit den aktuellen Bearbeitungsstand eines Vorgangs oder Projekts einsehen. Informationen zu Anfragen, zum aktuellen Bearbeitungsstatus, bisherige Korrespondenz und dergleichen werden so für alle Beteiligten schnell und übersichtlich nachvollziehbar.

Mit der Verbindung zum ECM-System windream profitieren Anwender von Outlook Infodesk zusätzlich von einer vereinfachten Suche in Dokumenten und E-Mails. Außerdem reduziert sich der Indexierungsaufwand, da ein Großteil der Indexdaten aus der Kunden- oder Lieferantenakte übertragen wird. Dies unterstützt eine vereinheitlichte Verschlagwortung von E-Mails und Dokumenten, die in windream revisionssicher abgelegt sind.

Carsten Fischer, Geschäftsführer der Fischer Software GmbH & Co. KG, erläutert: „Unsere Philosophie und die der windream GmbH ergänzen sich optimal. Während wir unser Infodesk direkt mit Microsoft Outlookverbinden, ist das ECM-System windream direkt in das Microsoft-Betriebssystem integriert.“

Über die Fischer Software GmbH & Co. KG:
Fischer Software ist spezialisiert auf Softwareentwicklungen im Umfeld von Microsoft Outlook und Exchange Server. Das Kernprodukt des Unternehmens ist Outlook Infodesk, eine Software-Lösung für professionelles CRM, Projekt- und Dokumenten-Management (DMS). Darüber hinaus realisiert Fischer Software individuelle Softwareprojekte rund um das Thema lnformationsmanagement sowie Microsoft Outlook und Exchange Server. Der Firmensitz des 1995 gegründeten Unternehmens befindet sich in Berlin, die Software ist „made in Germany“.

Über die windream GmbH: 
Die windream GmbH entwickelt und vertreibt das ECM-System windream. Das Unternehmen beschäftigt zurzeit 85 Mitarbeiter und verfügt über ein weltweites Partnernetz von rund 250 Vertriebs-, Integrations- und Kooperationspartnern in Europa, den USA, Südamerika und Afrika. Zum Kundenkreis zählen renommierte und international operierende Unternehmen wie zum Beispiel Babcock Noell, die DFS Deutsche Flugsicherung, die Deutz AG, die Swisscom AG sowie die Koenig & Bauer AG.

Über das Enterprise-Content-Management-System windream:
windream, seit 2003 weltweit patentgeschützt, gilt als technologisch führende Lösung für die Erfassung, Verwaltung und Archivierung elektronischer Dokumente sowohl im Office-Bereich als auch im SAP-Umfeld. Mit windream wurde weltweit zum ersten Mal ein Dokumenten-Management-System in ein Betriebssystem integriert.
windream wird in der Standard Edition von kleineren und mittelständischen Unternehmen und in der Business Edition von Großunternehmen eingesetzt. Zahlreiche Integrationen in Produkte von Drittanbietern runden das Portfolio ab. Zu den verfügbaren Produkten zählen Anbindungen an ERP-, Warenwirtschafts- und Finanzbuchhaltungssysteme ebenso wie Integrationen in Knowledge-Management-, Groupware- und Imaging/Data-Capturing-Lösungen sowie in verschiedenste branchenspezifische Anwendungen. windream hat als Teilnehmer an der BARC-Studie „Enterprise Content Management“ ein überragendes Ergebnis in allen Testdisziplinen erzielt.

Ihre Redaktionskontakte:
windream GmbH
Dr. Michael Duhme
Pressesprecher
Wasserstraße 219
44799 Bochum
Telefon: +49 234 9734-568
Telefax: +49 234 9734-520
E-Mail: m.duhme@windream.com
www.windream.com

good news! GmbH
Nicole Gauger
Kolberger Straße 36
23617 Stockelsdorf
Telefon: +49 451 88199-12
Telefax: +49 451 88199-29
E-Mail: nicole@goodnews.de

Zurück