von Nicole Gauger

CeBIT: windream-Partner notionCUBE präsentiert zwei Neuheiten

CeBIT-Logo

Bochum / Hannover. Die notionCUBE Software GmbH, ein junges Start-up-Unternehmen aus Bochum, präsentiert dem CeBIT-Publikum auch in diesem Jahr wieder am windream-Partnerstand in Halle 3, Stand J20, eine völlig neuartige Visual-Thinking-Software namens notionCUBE Live. Mit notionCUBE Live können Manager und IT Architekten ihre Konzepte, Geschäftsprozesse und IT Architekturen über eine neuartige, visuelle Darstellung gestalten und präsentieren. In Kombination mit dem Enterprise-Content-Management-System windream eröffnet sie vielfältige Anwendungsmöglichkeiten im Bereich der strukturierten Darstellung und Visualisierung von Geschäfts- und Dokumentenprozessen. Mit der neuen Lösung notionCUBE4windream können Daten aus windream flexibel und automatisiert integriert werden.

notionCUBE Live 2017 – einfach touchy

„Für das Entwickeln und Steuern verwenden die meisten Unternehmen entweder sehr spezialisierte Software für Prozesse, Diagramme und Mindmaps oder hauptsächlich Standardsoftware-Produkte, wie beispielsweise MS Office. Diesen Programmen fehlen aber spezielle Funktionen mit einem anderen Blick auf kreatives Denken und das Beherrschen von Komplexität“, erläutert Tobias Post, Geschäftsführer der notionCUBE Software GmbH. „Bei der Entwicklung von notionCUBE Live 2017 haben wir das Userinterface sowie die hochauflösende Renderingengine komplett neuentwickelt. Dadurch entstehen in nur wenigen Klicks anschaulich animierte Modelle Ihrer Konzepte. Ob IT-Architektur, Lead Management oder Marketing Konzept wird zum Kinderspiel.“

Cockpit Lösung notionCUBE4windream 2017 – Metadaten endlich verstehen

Aus der Kooperation mit windream ist ein innovatives Instrument zur 3D-Visualisierung des windream-Universums entstanden. Ziel ist es verborgene Zusammenhänge Ihrer Dokument-Struktur sowie Meta-Daten leicht sichtbar zu machen.

Über die windream GmbH:
Die windream GmbH entwickelt und vertreibt das ECM-System windream. Das Unternehmen beschäftigt zurzeit 85 Mitarbeiter und verfügt über ein weltweites Partnernetz von rund 250 Vertriebs-, Integrations- und Kooperationspartnern in Europa, den USA, Südamerika und Afrika. Zum Kundenkreis zählen renommierte und international operierende Unternehmen wie zum Beispiel Babcock Noell, die DFS Deutsche Flugsicherung, die Deutz AG, die Swisscom AG sowie die Koenig & Bauer AG.

Über das Enterprise-Content-Management-System windream:
windream, seit 2003 weltweit patentgeschützt, gilt als technologisch führende Lösung für die Erfassung, Verwaltung und Archivierung elektronischer Dokumente sowohl im Office-Bereich als auch im SAP-Umfeld. Mit windream wurde weltweit zum ersten Mal ein Dokumenten-Management-System in ein Betriebssystem integriert.
windream wird in der Standard Edition von kleineren und mittelständischen Unternehmen und in der Business Edition von Großunternehmen eingesetzt. Zahlreiche Integrationen in Produkte von Drittanbietern runden das Portfolio ab. Zu den verfügbaren Produkten zählen Anbindungen an ERP-, Warenwirtschafts- und Finanzbuchhaltungssysteme ebenso wie Integrationen in Knowledge-Management-, Groupware- und Imaging/Data-Capturing-Lösungen sowie in verschiedenste branchenspezifische Anwendungen. windream hat als Teilnehmer an der BARC-Studie „Enterprise Content Management“ ein überragendes Ergebnis in allen Testdisziplinen erzielt.

Ihre Redaktionskontakte:
windream GmbH
Dr. Michael Duhme
Pressesprecher
Wasserstraße 219
44799 Bochum
Telefon: +49 234 9734-568
Telefax: +49 234 9734-520
E-Mail: m.duhme@windream.com
www.windream.com

good news! GmbH
Nicole Körber
Kolberger Straße 36
23617 Stockelsdorf
Telefon: +49 451 88199-12
Telefax: +49 451 88199-29
E-Mail: nicole@goodnews.de

Zurück