von Nicole Gauger

CeBIT 2015: ecmXperts stellen Xpert Translator für windream vor

Bild: © koya979 - Fotolia.com (Weltkugel mitLänderflaggen)

Hannover. Der Sprachdienstleister Transenter und der windream-Distributionspartner ecmXperts stellen auf der CeBIT vom 16. bis 20. März 2015 in Hannover den Xpert Translator für das ECM-System windream (Halle 3, Stand J20) vor. Die Besucher erfahren unter anderem, wie sie mit dem integrierten Tool Dokumente einfach, sicher und schnell in 35 der gängigsten Geschäftssprachen übersetzen können.

Anwender selektieren das gewünschte Dokument, legen die Zielsprache fest und definieren, ob maschinell oder über einen Sprachdienstleister übersetzt werden soll. Die Software erkennt die Dokumentsprache und berechnet die Kosten vor der Auftragserteilung automatisch. Die Auswahl der zur Übersetzung vorgesehenen Dokumente durch den Anwender erfolgt einfach und schnell über einen Befehl des windream-spezifischen Kontextmenüs im Windows Explorer.

Die Datenübertragung über die mit dem LT-Innovate Award 2014 ausgezeichnete Schutzsoftware Lingosec von Transenter gewährleistet Sicherheit. Mit ihr sind Dokumente und Daten vor Wirtschaftsspionage und Schäden durch Diebstahl geschützt. Schnelligkeit bedeutet, dass Anwender das maschinell übersetzte Dokument innerhalb von Sekunden zurückerhalten. Übersetzungen von Experten dauern, je nach Umfang, zwischen sechs und 48 Stunden. Im Vergleich zu konventionellen Übersetzungen bzw. durch die zeitoptimierten Prozesse sparen Kunden enorm viel Geld bei der Beauftragung der Übersetzungsdienstleistungen.

Ein weiterer Vorteil: Word- und PowerPoint-Dokumente lassen sich in ihrem Originalformat bearbeiten, sodass Inhalt, Layout, Stil, Tabellen und Fotos des Quellformats beibehalten werden.

Über ecmXperts
ecmXperts, windream-Distributionspartner im niederländischen Hoevelaken, ist auf die Realisierung von Dokumentenmanagement- und Workflow-Lösungen spezialisiert. Zum Leistungsspektrum zählen unter anderem die automatisierte Rechnungsverarbeitung mit Anbindung an das revisionssichere windream-Archiv, Workflow-Lösungen zur Geschäftsprozess-Steuerung sowie das Scannen von Dokumentbeständen mit automatischer Archivierung in windream.

Über die windream GmbH
Die windream GmbH entwickelt und vertreibt das ECM-System windream. Das Unternehmen beschäftigt zurzeit 75 Mitarbeiter und verfügt über ein weltweites Partnernetz von rund 250 Vertriebs-, Integrations- und Kooperationspartnern in Europa, den USA, Südamerika, Afrika sowie in Australien und Neuseeland. Zum Kundenkreis zählen renommierte und auch international operierende Unternehmen wie zum Beispiel Babcock Noell, die DFS Deutsche Flugsicherung, die Deutz AG, Swisscom, die Koenig & Bauer AG sowie die BKK Essanelle.

Über das Enterprise-Content-Management-System windream
windream, seit 2003 auch weltweit patentgeschützt, gilt als technologisch führende Lösung für die Erfassung, Verwaltung und Archivierung elektronischer Dokumente sowohl im Office-Bereich als auch im SAP-Umfeld. Mit windream wurde weltweit zum ersten Mal ein Dokumenten-Management-System in ein Betriebssystem integriert.
windream wird in der Standard Edition von kleineren und mittelständischen Unternehmen und in der Business Edition von Großunternehmen eingesetzt. Zahlreiche Integrationen in Produkte von Drittanbietern runden das Portfolio ab. Zu den verfügbaren Produkten zählen Anbindungen an ERP-, Warenwirtschafts- und Finanzbuchhaltungssysteme ebenso wie Integrationen in Knowledge-Management-, Groupware- und Imaging/Data-Capturing-Lösungen sowie in verschiedenste branchenspezifische Anwendungen. windream hat als Teilnehmer an der BARC-Studie „Enterprise Content Management“ ein überragendes Ergebnis in allen Testdisziplinen erzielt.

Ihre Redaktionskontakte:
windream GmbH
Dr. Michael Duhme
Pressesprecher
Wasserstraße 219
D-44799 Bochum
Telefon: +49 234 9734-568
Telefax: +49 234 9734-520
E-Mail:  m.duhme@windream.com
www.windream.com

good news! GmbH
Nicole Körber
Kolberger Straße 36
D-23617 Stockelsdorf
Telefon: +49 451 88199-12
Telefax: +49 451 88199-29
E-Mail: nicole@goodnews.de
www.goodnews.de

Zurück