von Nicole Gauger

BARC-Institut zeichnet windream mit Goldsiegel aus

Testsieg des ECM-Systems der Bochumer windream GmbH erneut bestätigt

Bochum. Das Würzburger Business Application Research Center (BARC) hat dem ECM-System windream nach seinem Testsieg bei der BARC-ECM-Studie im Jahr 2013 jetzt ein Goldsiegel verliehen. Das Siegel bestätigt erneut die herausragenden Qualitäten des ECM-Systems der Bochumer windream GmbH. Es wird von den Analysten des BARC-Instituts nur an Unternehmen verliehen, die sich durch hervorragende und besonders innovative IT-Produkte auszeichnen. Das Goldsiegel haben bis zum gegenwärtigen Zeitpunkt außer der windream GmbH nur zwei weitere Hersteller erhalten.

Dreimaliger Testsieg für windream

Dem ECM-System windream ist es in der Vergangenheit bereits dreimal gelungen, den Testsieg in der ECM-Studie des BARC-Instituts zu erringen. Schon in ihren früheren Studien lobten die BARC-Analysten die herausragenden Eigenschaften des Produkts der windream GmbH. Das Testergebnis wurde in der Studie 2013 nicht nur erneut bestätigt, sondern sogar nochmals gesteigert. So erzielte windream in der letzten BARC-Studie ein Resultat von einhundert Prozent in nahezu allen Testdisziplinen. Bewertet wurden unter anderem die Disziplinen Archivierung, Administration, Dokument-Import, Metadaten & Akten, Recherche, Arbeit mit Dokumenten und Workflow. In allen Kategorien erreichte windream die Maximalwertung. Die Bewertung in den Kategorien Architektur, Integration und E-Mail-Management lag nur knapp darunter.

Die BARC-Analysten testeten die Systeme sowohl deutscher als auch internationaler ECM-Software-Hersteller. Das BARC-Institut ist deutschlandweit das einzige herstellerunabhängige Research Center, das seine Berichte und Urteile nicht – wie allgemein üblich – auf der Basis von Kunden- und Herstellerbefragungen erstellt, sondern allein durch eigenständige Software-Tests und -prüfungen zu seinen Produktbewertungen gelangt. Interessenten, die sich weitergehend über die Details und Testergebnisse der BARC-Studie informieren möchten, können sich direkt mit der windream GmbH in Verbindung setzen.

Mit dem nun verliehenen Goldsiegel erhält die windream GmbH als Hersteller eine erneute Bestätigung für die herausragende Qualität ihres Software-Produkts windream.

Über die windream GmbH
Die windream GmbH entwickelt und vertreibt das ECM-System windream. Das Unternehmen beschäftigt zurzeit 75 Mitarbeiter und verfügt über ein weltweites Partnernetz von rund 250 Vertriebs-, Integrations- und Kooperationspartnern in Europa, den USA, Südamerika, Afrika sowie in Australien und Neuseeland. Zum Kundenkreis zählen renommierte und auch international operierende Unternehmen wie zum Beispiel Babcock Noell, die DFS Deutsche Flugsicherung, die Deutz AG, Swisscom, die Koenig & Bauer AG sowie die BKK Essanelle.

Über das Enterprise-Content-Management-System windream
windream, seit 2003 auch weltweit patentgeschützt, gilt als technologisch führende Lösung für die Erfassung, Verwaltung und Archivierung elektronischer Dokumente sowohl im Office-Bereich als auch im SAP-Umfeld. Mit windream wurde weltweit zum ersten Mal ein Dokumenten-Management-System in ein Betriebssystem integriert.
windream wird in der Standard Edition von kleineren und mittelständischen Unternehmen und in der Business Edition von Großunternehmen eingesetzt. Zahlreiche Integrationen in Produkte von Drittanbietern runden das Portfolio ab. Zu den verfügbaren Produkten zählen Anbindungen an ERP-, Warenwirtschafts- und Finanzbuchhaltungssysteme ebenso wie Integrationen in Knowledge-Management-, Groupware- und Imaging/Data-Capturing-Lösungen sowie in verschiedenste branchenspezifische Anwendungen. windream hat als Teilnehmer an der BARC-Studie „Enterprise Content Management“ ein überragendes Ergebnis in allen Testdisziplinen erzielt.

Ihre Redaktionskontakte:
windream GmbH
Dr. Michael Duhme
Pressesprecher
Wasserstraße 219
D-44799 Bochum
Telefon: +49 234 9734-568
Telefax: +49 234 9734-520
E-Mail:  m.duhme@windream.com
www.windream.com

good news! GmbH
Nicole Körber
Kolberger Straße 36
D-23617 Stockelsdorf
Telefon: +49 451 88199-12
Telefax: +49 451 88199-29
E-Mail: nicole@goodnews.de
www.goodnews.de

Zurück