von Bianka Boock

GetMyInvoices importiert jetzt auch Dokumente aus bexio

Neue Schnittstelle erweitert Möglichkeiten zur Buchführung

Integration von bexio in GetMyInvoices

Kassel. Die Rechnungsmanagementlösung GetMyInvoices verfügt ab sofort über eine Schnittstelle zur Business Software bexio. Darüber können Anwender ihre in bexio erstellten Angebote, Rechnungen und Aufträge automatisch in GetMyInvoices importieren. Von dort wiederum lassen sich die Dokumente in eine Vielzahl anderer Systeme übertragen. Dies gibt Unternehmen die Möglichkeit, hochindividuelle und effiziente Workflows für verschiedene Aufgaben der Buchführung einzurichten.

„Mit dem Implementieren der neuen Schnittstelle haben wir Wünsche mehrerer Anwender aufgegriffen“, erklärt Björn Kahle, Geschäftsführer der fino data services GmbH, Anbieter von GetMyInvoices. Bisher nutzen mehr als 20.000 Kleinunternehmen, Start-ups und Selbstständige bexio, um Kontakte zu verwalten, Angebote, Rechnungen, Aufträge sowie Gutschriften zu erstellen, Angebote und Rechnungen per E-Mail direkt aus der Anwendung heraus zu versenden, Ausgangsrechnungen zu verbuchen und Lieferantenrechnungen zu erfassen. Darüber hinaus lassen sich Lieferantenrechnungen an das E-Banking übermitteln, Abgleiche mit dem Bankkonto vornehmen, die Bilanz und Erfolgsrechnung erstellen. Möglichkeiten zur Produktverwaltung, zur Zeiterfassung und zu Projekten sowie zur Lagerverwaltung ergänzen den Funktionsumfang.

Anwender, die Belege aus bexio exportieren wollen, können die gewünschten Dokumente automatisch zu GetMyInvoices übertragen. Relevante Informationen werden maschinell extrahiert und stehen zur Weiterverarbeitung zur Verfügung. Das Besondere: In der zentralen Belegverwaltung von GetMyInvoices können Anwender Belege aus verschiedensten Quellen übersichtlich organisieren. Denn die Software ruft Eingangsrechnungen aus mehr als 3000 Online-Portalen sowie aus E-Mail-Postfächern ab. Papierbelege lassen sich per Smartphone oder Tablet erfassen, Kontoauszüge und Kreditkartenabrechnungen abholen. Aus zahlreichen weiteren Systemen einschließlich Cloud-Speichern können alle weiteren Dokumente importiert werden. Anwender haben die Möglichkeit, sämtliche Dateien zu archivieren und mit anderen Systemen zu synchronisieren. Die Spanne reicht von Cloud-Speichern über Online-Buchhaltungen bis hin zu Steuerberater-Anwendungen. Denn GetMyInvoices hat auch eine DATEV-Exportschnittstelle an Bord. Björn Kahle erläutert: „Wer für seine Buchhaltungsaufgaben GetMyInvoices als zentrale Dokumentendrehscheibe verwendet, kann seinen Workflow genau nach seinen Anforderungen gestalten.“

Über GetMyInvoices:
GetMyInvoices ist eine Lösung für cloudbasiertes Rechnungsmanagement, die insbesondere kleine und mittelständische Unternehmen adressiert. Sie ruft aus mehr als 4.500 Online-Portalen sämtliche Dokumente automatisch ab – inklusive Erfassung von Rechnungsdatum sowie -summe. Zusätzlich importiert die Software Rechnungen, die per E-Mail eingehen und per Smartphone oder Tablet gescannt werden. Das Ablegen der Dokumente erfolgt übersichtlich in einer zentralen Belegverwaltung. GetMyInvoices ermöglicht die Synchronisierung der Dokumente mit anderen Systemen, Online-Buchhaltungen und Steuerberatern. Darüber hinaus können die Belege per E-Mail, FTP oder WebDav in Buchhaltungsprogramme und Dokumenten-Management-Systeme übertragen werden. Die Lösung ist intuitiv zu bedienen und teamfähig. Anwender profitieren von mehr Übersicht, weniger Aufwand bei der Buchhaltung sowie mehr Zeit für unternehmerische Ideen.
GetMyInvoices ist in fünf Leistungsumfängen erhältlich: Essential, Small, Standard, Professional und Enterprise. Weitere Informationen: www.getmyinvoices.com

Ihre Redaktionskontakte:
fino data services GmbH
Björn Kahle
Universitätsplatz 12
D-34127 Kassel
Tel.: +49 4550 99 690 02
E-Mail: press@getmyinvoices.com

good news! GmbH
Bianka Boock
Kolberger Straße 36
D-23617 Stockelsdorf
Tel.: +49 451 88199-21
E-Mail: press@getmyinvoices.com

Zurück