von Nicole Gauger

pdfaPilot ab sofort auch in der Cloud oder als Webservice

Actino Software veröffentlicht Document Processing Services zur automatischen PDF-Bearbeitung

Document Processing Services (DPS) von Actino auf Basis von pdfaPilot

Berlin. pdfaPilot von callas software ist jetzt auch in der Cloud oder als Webservice verfügbar. Dazu hat callas-Partner Actino Software die Lösung über das Software Development Kit (SDK) in seine Document Processing Services (DPS) integriert. Anwender können PDF-Dokumente professionell über den Browser bearbeiten, ohne dass Unternehmen für jeden Arbeitsplatz Lizenzen erwerben müssen.

Die Benutzung ist dank der Drag-and-drop-Benutzeroberfläche denkbar einfach und performant. Die Anwender ziehen ihre Dokumente auf einen Button, für den eine bestimmte Funktion hinterlegt ist. Dabei kann es sich um die Konvertierung einer Office-Datei nach PDF, PDF/X oder PDF/A oder um die Überprüfung von PDF/X und PDF/A handeln. Die PDF/UA-Validierung (Barrierefreiheit) stellt ein weiteres Einsatzszenario dar. Gleichzeitig können die Dokumente auf dem Server automatisch aufbereitet und optimiert werden. Das Ergebnis wird über einen Download-Link angezeigt.

Diese Funktionen geben Anwendern ein vielseitig einsetzbares Werkzeug an die Hand. Denn Actino DPS kann in andere Prozesse eingebettet werden. Die Nutzung lässt sich plattformunabhängig von Desktop-Rechnern und mobilen Endgeräten ansteuern. Administration sowie Betreuung sind komplett zentralisiert.

Actino präsentiert die neue Lösung erstmals auf der CeBIT, die vom 20. bis 24. März 2017 in Hannover stattfindet. Das Unternehmen ist am Stand von callas Software (Halle 3, Stand B17) anzutreffen.

Über Actino Software:
Actino Software hat sich zum Ziel gesetzt, Unternehmen und Institutionen bei Einführung und Anwendung digitaler Dokumentenformate zu unterstützen. Das Unternehmen entwickelt und vermarktet Programme zur Erstellung und Bearbeitung des portablen Datenformats seit Beginn der PDF-Revolution Anfang der 90er.
Als lokaler Partner und Systemintegrator vertritt das Unternehmen globale Anbieter von Produkten vom Einsatz in der Druckvorstufe bis zur Archivierung, vom Office bis zu Webservices oder von der Dokumentation bis zur Softwareentwicklung.
Die Philosophie ist „Keep it simple, fast and safe“. Dank der langjährigen Erfahrung aus zahlreichen interdisziplinären Projekten und der Zusammenarbeit mit renommierten Partnern kann Actino bei (fast) jeder Fragestellung helfen, Ideen vermitteln und Empfehlungen aussprechen. www.actino.de

Über callas software:
callas software bietet einfache Möglichkeiten, um komplexe Herausforderungen im PDF-Umfeld zu bewältigen. Als Innovator von Verfahren entwickelt und vermarktet callas software PDF-Technologien für das Publishing, Prepress, den Dokumentenaustausch und die Dokumentenarchivierung. callas software unterstützt Agenturen, Verlage und Druckereien darin, ihre Aufgabenstellungen zu lösen, indem es Software zum Prüfen, Korrigieren und Wiederverwenden von PDF-Dateien für die Produktion von Druckvorlagen und das elektronische Publizieren bereitstellt. Unternehmen und Behörden aus aller Welt vertrauen den zukunftssicheren und vollständig PDF/A-konformen Archivierungslösungen von callas software. Darüber hinaus ist die Technologie von callas software auch als Programmierbibliothek (SDK) für Entwickler erhältlich, die PDFs optimieren, validieren und korrigieren müssen. Software-Anbieter wie Adobe®, Kodak®, Quark®, Xerox® und viele andere haben verstanden, welche Qualität und Flexibilität die callas-Werkzeuge bieten, und sie in ihre eigenen Lösungen integriert.

callas software unterstützt aktiv internationale Standards und beteiligt sich aktiv in ISO, CIP4, der European Color Initiative (ECI), der PDF Association, AIIM, BITKOM und der Ghent PDF Workgroup. Darüber hinaus ist callas software Gründungsmitglied der PDF Association und engagiert sich von Anfang an im Vorstand des internationalen Verbandes.

Der Firmensitz des Unternehmens befindet sich in Berlin. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.callassoftware.com.

Ihre Redaktionskontakte:
callas software GmbH
Dietrich von Seggern
Schönhauser Allee 6/7
D-10119 Berlin
Tel.: +49 30 443 90 31-0
Fax: +49 30 441 64 02
d.seggern@callassoftware.com
www.callassoftware.com

good news! GmbH
Nicole Körber
Kolberger Str. 36
D-23617 Stockelsdorf
Tel.: +49 451 88199-12
Fax: +49 451 88199-29
nicole@goodnews.de

Zurück