von Nicole Gauger

Stefan Dylka wird neuer Geschäftsführer der Qmatic Deutschland GmbH

Bild: Stefan Dylka, Geschäftsführer der Qmatic Deutschland GmbH

Bocholt. Die Qmatic Deutschland GmbH hat Stefan Dylka (54 Jahre) zum neuen Geschäftsführer berufen. Er ist für das Tochterunternehmen der Qmatic Group im Bereich Customer Journey Management für die Märkte in Deutschland, Österreich und der Schweiz verantwortlich.

In mehr als 120 Ländern sind Qmatics Lösungen für eine nahtlose, personalisierte Customer-Journeys über sämtliche Touchpoints im Einsatz. Zu den Kunden von Qmatic Deutschland gehören namhafte Organisationen und Unternehmen aus dem öffentlichen Sektor, aus Einzelhandel, Gesundheitswesen und Finanzen.

Mit Stefan Dylka hat Qmatic Deutschland eine erfahrene Führungsperson aus dem B2B-IT-Bereich für sich gewinnen können. Dylka war zuvor bei Kyocera in unterschiedlichen Positionen tätig. Vor seinem Wechsel zu Qmatic Deutschland leitete der Diplom-Ingenieur mehr als sieben Jahre als General Manager die Global Services Division der KYOCERA Document Solutions B.V.

„In dem Markt für Customer Journey Management steckt sehr viel Potential und Qmatic bietet ein sehr attraktives Produktportfolio für dieses Segment“, sagt Stefan Dylka. „Hinzu kommt, dass Qmatic Deutschland ein hoch motiviertes und schlagkräftiges Team hat, von dem ich überzeugt bin, dass wir gemeinsam viel bewegen können.“

Der bisherige Geschäftsführer von Qmatic Deutschland, Thomas Föcking, bleibt dem Unternehmen erhalten und verantwortet nun ein globales, strategisch ausgerichtetes Projekt.

Über die Qmatic Group:
Die Qmatic Group ist weltweit führender Anbieter für das Customer Journey Management und darau resultierenden Erkenntnissen. Seit mehr als 30 Jahren trägt Qmatic dazu bei, dass öffentliche und private Organisationen nachhaltige Customer Journeys durch ihre Software- und Hardwarelösungen schaffen, die nahtlos Kontaktpunkte vor Ort und online integrieren. Ihre integrierten Softwareplattformen, mobilen Anwendungen und Business-Analytics-Werkzeuge bieten Einblicke für eine bessere Verwaltung von Kundeninteraktionen, laufenden Kampagnen und optimieren die Personal- sowie Resourcenplanung. Mehr als 2 Milliarden Customer Journeys werden durch Qmatic pro Jahr ermöglicht. Die Qmatic Group hat ihren Hauptsitz in Schweden und ist weltweit durch ein breites Netzwerk von Tochtergesellschaften und Partnern vertreten. Weitere Informationen finden Sie unter www.qmatic.com

Über die Qmatic Deutschland GmbH:
Als Tochterunternehmen der Qmatic Group ist die Qmatic Deutschland GmbH im Bereich Customer Journey Management für die Märkte in Deutschland, Österreich und der Schweiz verantwortlich. Mit 20 Mitarbeitern agiert das Unternehmen vom Technologiepark in Bocholt (NRW) aus. Zu den Kunden gehören namhafte Organisationen und Unternehmen aus dem öffentlichen Sektor, Einzelhandel, Gesundheitswesen und Finanzen.
Weitere Informationen finden Sie unter www.qmatic.de.

Ihre Redaktionskontakte:
Qmatic Deutschland GmbH
Klaus-Peter Grave
Konrad-Zuse-Straße 12
46397 Bocholt
Telefon: + 49 2871 290 9 293
Fax: + 49 2871 290 9 291
E-Mail: Klaus-Peter.Grave@qmatic.com

good news! GmbH
Nicole Körber
Kolberger Str. 36
23617 Stockelsdorf
Telefon: +49 451 88199-12
Telefax: +49 451 88199-29
E-Mail: nicole@goodnews.de

Zurück