von Bianka Boock

PORTICA weitet Cashback-Service auf Automobilbranche aus

Das benutzerfreundliche Dashboard des Kampagnen-Management-Systems PORTICA wcm

Kempen. PORTICA unterstützt nun auch Unternehmen der Automobilbranche bei der effizienten Abwicklung von Cashback-Aktionen. Ein weltweit führender Kfz-Hersteller setzt auf die Expertise der Spezialisten für Verkaufsförderung, um seinen Umsatz weiter zu steigern. Ausschlaggebend für diese Entscheidung waren der von PORTICA angebotene Full-Service sowie die IT-Kompetenz verbunden mit der Daten-Transparenz, u. a. über benutzerfreundliche Dashboards.

Für die diversen Cashback-Aktionen zur Unterstützung des After Sales hat PORTICA Microsites im Corporate Design des Kfz-Herstellers programmiert, die unter der Wunsch-Domain des Herstellers erreichbar sind. „Unsere Aktions-Websites sind selbstverständlich responsiv, sodass sie auch auf mobilen Endgeräten korrekt dargestellt werden“, erklärt Britta Link, Regionalvertriebsleiterin bei PORTICA. Bereits während der Eingabe werden Postleitzahl, E-Mail-Adresse und EAN-Code automatisch auf Richtigkeit überprüft. Vorschläge über eine Suggest-Funktion unterstützen den Teilnehmer zusätzlich. Die erforderlichen Kaufbelege lassen sich in verschiedenen Formaten hochladen. Der Teilnehmer kann zwischen JPG, TIFF und PDF wählen. Auch Marktforschungsfragen lassen sich problemlos in die Erfassungsmasken integrieren. Abschließend erhält der Teilnehmer eine Bestätigung seiner Registrierung. Hat er sich für den Erhalt des Newsletters angemeldet, wird die dafür benötigte Nachricht fürs Double-opt-in automatisch versendet.

Die auf der PORTICA Microsite eingegebenen Daten gelangen über eine Schnittstelle in das Kampagnen-Management-System PORTICA wcm (WebCampaignManager). Dort pflegt PORTICA auch die Daten und Belege ein, die Aktionsteilnehmer auf dem Postweg einsenden. So sind sämtliche Informationen zentral gespeichert. Über den PORTICA wcm werden alle Daten revisionssicher weiterverarbeitet, sodass alle Aktionen transparent dargestellt sind. Ein besonderes Augenmerk gilt dem Datenschutz und der Datensicherheit. Diese sind unter anderem mit einer verschlüsselten Verbindung und redundanter Datenhaltung in deutschen Rechenzentren gewährleistet.

Die Servicemitarbeiter der Kampagnen-Hotline können bei Fragen der Teilnehmer jederzeit auf die Daten zugreifen und Auskunft zum aktuellen Bearbeitungsstand geben. Nach Prüfung der Dokumente und Teilnehmerdaten auf Vollständigkeit und Korrektheit werden die jeweiligen Cashback-Beträge von einem speziell für die Kampagne eingerichteten Treuhandkonto überwiesen.

Die Teilnehmer- und Marktforschungsdaten werden transparent und in real-time im Dashboard des PORTICA wcm angezeigt. Aus den Rohdaten können auch problemlos Reports gezogen werden. „Dadurch hat der Kfz-Hersteller die Möglichkeit, die Daten detailliert zu analysieren und seinen Abverkauf in Zukunft noch gezielter zu fördern“, erläutert Marcus Dassen, Abteilungsleiter Verkaufsförderung bei PORTICA.

Ein weiterer Vorteil der Unterstützung von PORTICA: Die Lösung lässt sich jederzeit erweitern, zum Beispiel zu einem Portal, über das mehrere Cashback-Aktionen gleichzeitig in gleicher professioneller Weise abgewickelt werden können. Und neben der Überweisung der Cashback-Beträge kann die Auszahlung auch per Scheck oder über PayPal erfolgen.


Über PORTICA GmbH Marketing Support:
PORTICA ist ein führender Prozessdienstleister auf dem deutschen Markt und optimiert seit mehr als 40 Jahren IT-, Logistik- und Finanz-Prozesse. Das Unternehmen bedient Kunden aus vielfältigen Branchen und wickelt im E-Commerce, in der Marketing Logistik und in der Verkaufsförderung hunderte von Projekten pro Jahr ab. Der Fokus liegt auf der effizienten Abwicklung von Prozessen durch das Zusammenspiel von Logistik, Information und Finanzmanagement. PORTICA ist Teil des Verbundes te Neues, zu dem auch das IT-Unternehmen GEDAK (www.gedak.de) und die te Neues Druckereigesellschaft (www.te-neues.de) gehören. PORTICA ist Mitglied im Deutschen Dialogmarketing Verband und Mitglied des Bundesverbands E-Commerce und Versandhandel. Weitere Informationen: https://www.portica.de

Ihre Redaktionskontakte:
PORTICA GmbH Marketing Support
Angela te Neues
Von-Galen-Str. 35
D-47906 Kempen
Telefon: + 49 2152 915-180
Fax: +49 2152 915-25180
presse@portica.de

good news! GmbH
Bianka Boock
Kolberger Str. 36
D-23617 Stockelsdorf
Telefon: +49 451 88199-21
Bianka@goodnews.de

Zurück