von Nicole Gauger

PORTICA shop: Professionelle Begleitung beim E-Commerce

Logo PORTICA

Kempen. Der Umsatz im Online-Handel steigt stetig – den Experten des E-Commerce-Centers Köln zufolge – sowohl im Business-to-Customer- (BtC)- als auch im Business-to-Business- (BtB)-Sektor. Mit einem Online-Shop oder einem Bestellportal allein ist es jedoch nicht getan. Aktuell sind beispielsweise Cross-Channel-Strategien und ein ansprechendes Shoppingerlebnis gefragt. Bei der Umsetzung präsentiert sich PORTICA als passender Partner. Der Full-Service-Dienstleister für IT, Logistik, Finanz- und Customer-Service-Prozesse stellt mit PORTICA shop eine Lösung bereit, die Unternehmen ab dem ersten Schritt professionell beim E-Commerce begleitet.

PORTICA shop basiert auf der Software OXID eSales Enterprise Edition und ermöglicht die Präsentation sowie Bestellung von Werbemitteln und Artikeln aller Art. Die Plattform bietet modernste Funktionalitäten für BtB und BtC – bei Bedarf auch kombiniert als Hybridlösung. Damit wird PORTICA shop den Anforderungen, unter anderem an Mehrsprachigkeit und mobile Commerce, gerecht. Die Design-Umsetzung ist flexibel und erfolgt gemäß CD-Vorgaben. Die Zugriffsmöglichkeiten für verschiedene Personenkreise lassen sich frei gestalten, zum Beispiel hinsichtlich Budgets, Preisen und Bestelllimits.

Die Anbindungen an andere Lösungen von PORTICA tragen dazu bei, weitere Herausforderungen zu meistern. So sorgt eine Schnittstelle zu PORTICA erp für einen schnellen Projektstart. Die relevanten Daten werden in der Supply Chain unmittelbar weiterverarbeitet, sodass Unternehmen Lieferzeiten präzise einhalten und damit einen der wichtigsten Trends erfüllen können, die laut aktuellem Trendreport des eco – Verband der deutschen Internetwirtschaft e. V. den E-Commerce bestimmen. Mit der Web2Print-Erweiterung PORTICA w2p lassen sich Vorlagen intuitiv am Bildschirm gestalten – die direkte Ansprache bzw. personalisiertes Marketing und  individuell zugeschnittene Angebote werden einfach umsetzbar. Die Anbindung an PORTICA isa ermöglicht eine bequeme Artikel- und Userverwaltung.

Darüber hinaus ist eine Anbindung an externe Systeme umsetzbar – an Warenwirtschaftssysteme  ebenso wie an Content-Management-, Customer-Relationship-, Produkt-Informationsmanagement- und Buchhaltungssysteme, aber auch an Lösungen zur Bonitätsprüfung und an verschiedene Zahlungsanbieter.

Ein erfahrenes und nach der Projektmanagementmethode Prince 2™ zertifiziertes Team passt PORTICA shop an den Bedarf des Kunden an. Darüber hinaus sorgt es dafür, dass alle Lösungen permanent aktualisiert werden und Erfahrungen aus Projekten als Features in neue Releases einfließen. Kunden erhalten PORTICA shop als Cloud-Lösung; sämtliche Updates, Wartungen und Modifikationen übernimmt PORTICA. Die Software bleibt immer auf dem neuesten Stand.

Über PORTICA GmbH Marketing Support:
PORTICA ist ein führender Prozessdienstleister auf dem deutschen Markt und optimiert seit mehr als 40 Jahren IT-, Logistik- und Finanz-Prozesse. Das Unternehmen bedient Kunden aus vielfältigen Branchen und wickelt im E-Commerce, in der Marketing Logistik und in der Verkaufsförderung hunderte von Projekten pro Jahr ab. Der Fokus liegt auf der effizienten Abwicklung von Prozessen durch das Zusammenspiel von Logistik, Information und Finanzmanagement. PORTICA ist Teil des Verbundes te Neues, zu dem auch das IT-Unternehmen GEDAK und die te Neues Druckereigesellschaft gehören. PORTICA ist Mitglied im Deutschen Dialogmarketing Verband und Mitglied des Bundesverbands E-Commerce und Versandhandel. Weitere Informationen: http://www.portica.de und http://www.ecommerceservices.de

Ihre Redaktionskontakte:
PORTICA GmbH Marketing Support
Angela te Neues
Von-Galen-Str. 35
D-47906 Kempen
Telefon: + 49 2152 915-180
Telefax: +49 2152 915-25180
ateneues@portica.de

good news! GmbH
Bianka Boock
Kolberger Str. 36
D-23617 Stockelsdorf
Telefon: +49 451 88199-21
Telefax: +49 451 88199-29
Bianka@goodnews.de

Zurück