von Bianka Boock

PORTICA präsentiert sich auf der Merchandising Messe beim HSV

Bild: Fulfillment bei PORTICA

Kempen. PORTICA stellt sich am 14. und 15. November 2018 auf der Merchandising Messe im Hamburger Volksparkstadion Einkäufern und Händlern von Werbemitteln als leistungsstarker Full-Service-Partner vor. Am Stand 112 können sich die Fachbesucher unter anderem darüber informieren, wie sie ihre Werbemittel ansprechend präsentieren und verkaufen, sie schnell und zuverlässig zu den Kunden senden sowie die Zahlungen und Buchungen ohne großen Aufwand sicher erledigen können.

„In einem offenen Forum gehen wir auf die Herausforderungen ein, mit denen sich Unternehmen konfrontiert sehen, die Merchandise-Artikel dem Wert der Marke entsprechend vertreiben wollen“, erläutert Holger Glang, Regional-Vertriebsleiter bei PORTICA. Dazu zählen Fragen wie: „Wie können wir Fans eine moderne Bestellplattform bieten?“, „Wie wickeln wir die Zahlungen sicher ab?“ und „Können wir die Artikel auch versenden lassen? Wenn ja, wie funktioniert das?“.

Als maßgeschneiderte Lösungen stellt PORTICA ihre modular nutzbaren Services vor. „Wir können Marketingabteilungen zum Beispiel dabei unterstützen, sowohl einen Onlineshop zu bauen, als auch das Sortiment zu definieren und einzukaufen, die Logistik abzuwickeln, das Zahlungs- und Debitorenmanagement abzubilden sowie einen Kundenservice bereitzustellen“, erläutert Martin Wielens, Vertriebsleiter bei PORTICA. So programmiert und implementiert PORTICA leistungsstarke Webshops auf Basis der Plattformen OXID eSales oder Shopware inklusive Anbindung von Web-to-Print-Modulen, ERP-Systemen und anderer Software. Ein zweiter Baustein sind die individuellen Fulfillment-Services. Diese beginnen bei der fachgerechten Lagerung von Artikeln und reichen über Spezial-Konfektionierungen, Kommissionierung sowie Versand inklusive Export bis hin zu effizientem Retourenmanagement. Ergänzend dazu bietet PORTICA zahlreiche Serviceleistungen für eine reibungslose Bestellabwicklung an. So können Händler den Customer Service nutzen (Hotline- und E-Mail-Service) und das Debitorenmanagement mit Bonitätsprüfung, Zahlungsclearing sowie Mahnwesen.

„Wir halten den Markenunternehmen den Rücken frei und kümmern uns um alle Prozesse, sodass sie mit minimalem Personalaufwand einen solchen Shop betreiben können“, beschreibt Martin Wielens den Nutzen für die Einkäufer und Händler. Dass dies funktioniert, zeigen Referenzen wie der Fanshop des Hofbräuhauses München (https://www.hofbraeuhaus-shop.de/) und der AIDA-Onlineshop (https://aida-onlineshop.de/).

Die Merchandising Messe ist am ersten Messetag von 10 bis 18 Uhr und am zweiten Messetag von 10 bis 14 Uhr geöffnet. Interessierte Fachbesucher können sich unter folgendem Link anmelden: https://umfrage.hsv.de/umfrage/147482/G7eMnK-cb068b145b27cc2a60fab33bcfdf1673

Über PORTICA GmbH Marketing Support:
PORTICA ist ein führender Prozessdienstleister auf dem deutschen Markt und optimiert seit mehr als 40 Jahren IT-, Logistik- und Finanz-Prozesse. Das Unternehmen bedient Kunden aus vielfältigen Branchen und wickelt im E-Commerce, in der Marketing Logistik und in der Verkaufsförderung hunderte von Projekten pro Jahr ab. Der Fokus liegt auf der effizienten Abwicklung von Prozessen durch das Zusammenspiel von Logistik, Information und Finanzmanagement. PORTICA ist Teil des Verbundes te Neues, zu dem auch das IT-Unternehmen GEDAK (https://www.gedak.de/) und die te Neues Druckereigesellschaft (https://www.te-neues.de/) gehören. PORTICA ist Mitglied im Deutschen Dialogmarketing Verband und Mitglied des Bundesverbands E-Commerce und Versandhandel. Weitere Informationen: https://www.portica.de

Ihre Redaktionskontakte:
PORTICA GmbH Marketing Support
Angela te Neues
Von-Galen-Str. 35
D-47906 Kempen
Telefon: + 49 2152 915-180
Telefax: +49 2152 915-25180
E-Mail: presse@portica.de

good news! GmbH
Bianka Boock
Kolberger Str. 36
D-23617 Stockelsdorf
Telefon: +49 451 88199-21
Telefax: +49 451 88199-29
E-Mail: Bianka@goodnews.de

Zurück