von Nicole Gauger

PORTICA präsentiert E-Commerce-Kompetenz auf der Rakuten EXPO

Kempen. Wenn Experten am 11. Mai 2013 in Bamberg über die Potenziale und Möglichkeiten informieren, die Rakuten als eines der größten Internetunternehmen der Welt bietet, ist PORTICA GmbH Marketing Support mit von der Partie. Als Rakuten-Technology- und Business-Partner präsentiert der Prozessdienstleister für Marketing-, Vertriebs- und Informationslogistik in der Konzert- und Kongresshalle seine umfassenden Dienstleistungen für Händler, die auf der E-Commerce-Plattform aktiv sind.

Die Rakuten Deutschland GmbH hat mehr als 7.700 Händler unter Vertrag, die auf ihrem Marktplatz 13,6 Millionen Produkte anbieten. Mit ihren Onlineshop-Lösungen richtet sich Rakuten vor allem an kleine und mittelständische Unternehmen. Um ihnen den Rücken für die Gestaltung des Sortiments und den Verkauf der Waren frei zu halten, bietet sie Händlern eine Komplettlösung an. Bei der Realisierung greift Rakuten auf ein kompetentes Partnernetzwerk an Dienstleistern in den Bereichen „Technology“, „Business“ und „Design“ zurück. Dieses unterstützt die Händler bei allen Aufgaben, mit denen ihr Geschäft verbunden ist – von Design- und Templateanpassungen über die Zahlungsabwicklung bis hin zur technischen Integration von Warenwirtschaftssystemen in die Unternehmensstruktur.

PORTICA ist seit Juni 2012 Rakuten-Partner – und das gleich zweifach. Durch ihre Leistungen in den Bereichen Consulting, Shopbetreuung und Fulfillment qualifizierte sie sich zum Business-Partner und durch das Anbieten von Schnittstellenentwicklung, Warenwirtschaft und Logistik zum Technology-Partner.

Auf der Rakuten EXPO zeigt PORTICA, wie die Rakuten-Händler ihre umfassenden und modular aufgebauten Dienstleistungen konkret in Anspruch nehmen können. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Logistik. Über Bestellschnittstellen bindet PORTICA den Rakuten-Händler an das PORTICA erp an. Darüber wird dann die komplette Abwicklung der eingehenden Bestellung gesteuert – von der Artikellagerung über die weltweite Auslieferung und das Retouren-Management samt Track & Trace und E-Mail-Kommunikation für Besteller bis hin zum Debitorenmanagement inklusive Berücksichtigung des Rakuten Payments.

„Über den gesamten Prozess sind die E-Commerce-Daten des Händlers mit denen im PORTICA erp verknüpfbar. Fehlerfrei und homogen liegen sie in einer Datenbank vor, die beispielsweise eine Erfolgsmessung ermöglicht“, erklärt Norbert Haab, Leiter Professional Services bei PORTICA. Er verdeutlicht: „Das Reporting zu Lagerlogistik, Versand und Retouren kann um Kampagnendaten angereichert werden. Somit lassen sich beispielsweise Rabattaktionen und Angebote wie das Rakuten-Superpunkte-Programm auswerten.“ Der Händler erhält detaillierte Erfolgsberichte und solide Grundlagen für seine Entscheidungen.

Aber auch über viele weitere Leistungen des Fullservice-Anbieters können sich Rakuten-Händler in Bamberg informieren. PORTICA stellt ihre Dienstleistungen in den Bereichen Consulting und Projektmanagement vor. Ebenso wird die Multichannel-Unterstützung bei einem bereits vorhandenen Shop ein Thema sein. Aber auch wenn ein Shop neu eingerichtet werden soll, ist PORTICA ein kompetenter Partner, der zudem den Betrieb übernimmt. Die Basis bildet der PORTICA shop als flexible Plattform auf Grundlage der aktuellen Enterprise Version des vorzertifizierten OXID eSales mit zahlreichen Funktionen für B2C und B2B. Darüber hinaus sind vielfache Anbindungsmöglichkeiten an Systeme wie für Customer Relationship Management, Bonitätsprüfungen, Payment und Inkasso möglich und werden den Händlern ausführlich erläutert, sodass sie ein ausführliches Bild erhalten, wie einfach sie vom E-Commerce profitieren können.

Über PORTICA GmbH Marketing Support:
PORTICA ist ein führender Prozessdienstleister auf dem deutschen Markt und optimiert seit mehr als 42 Jahren Marketing-, Vertriebs- und Informationsprozesse. Das Unternehmen bedient Kunden aus vielfältigen Branchen und wickelt im E-Commerce, in der Werbemittel-Logistik, in der Verkaufsförderung und im Business Process Outsourcing hunderte von Projekten pro Jahr ab. Der Fokus liegt auf der effizienten Abwicklung von Prozessen durch das Zusammenspiel von Logistik, Information und Finanzmanagement. PORTICA ist Teil des Verbundes te Neues, zu dem auch das IT-Unternehmen GEDAK und die te Neues Druckereigesellschaft gehören. Weitere Informationen: http://www.portica.de und http://www.ecommerceservices.de

Ihre Redaktionskontakte:
PORTICA GmbH Marketing Support
Markus Ramirez
Von-Galen-Str. 35
D-47906 Kempen
Telefon: + 49 2152 915-192
Telefax: +49 2152 915-100
mramirez@portica.de
http://www.portica.de

PR-Agentur
good news! GmbH
Bianka Boock
Kolberger Str. 36
D-23617 Stockelsdorf
Telefon: +49 451 88199-21
Telefax: +49 451 88199-29
Bianka@goodnews.de
http://www.goodnews.de

 

Zurück