von Nicole Gauger

Lakeland bucht PORTICA fürs Debitorenmanagement

Logo PORTICA

Kempen. Wer im neuen Webshop von Lakeland Produkte für Küche und Haushalt bestellt, wird buchhalterisch von PORTICA GmbH Marketing Support betreut. Denn der britische Homeshopping-Pionier vertraut bei der Umsetzung des Debitorenmanagements für sein vor wenigen Wochen in Deutschland gestartetes E-Commerce-Geschäft auf den Prozessdienstleister für IT, Logistik und Finance aus Kempen.

Die Kenntnis des deutschen Marktes und die weitreichende Erfahrung im E-Commerce waren ausschlaggebende Argumente, mit denen PORTICA Lakeland überzeugte. Ebenso zählt das umfassende Schnittstellenangebot dazu, das eine tiefe Integration in die Lakeland-Prozesse ermöglicht. So werden über eine bidirektionale Schnittstelle Kunden- und Rechnungsdaten aus dem Lakeland-ERP-System zu PORTICA ins zertifizierte und revisionssichere Buchhaltungssystem FibuNet importiert, in dem die Verarbeitung erfolgt. Der Debitorenstand wiederum wird ins ERP-System zurückübertragen.

PORTICA verwaltet den Kauf auf Rechnung, die Bezahlung per Kreditkarten und per PayPal. Dabei besteht auch eine Schnittstelle zum Risikomanagement, Zahlungseingänge werden automatisch verbucht, eine Schnittstelle ermöglicht das Einlesen des elektronischen Bankauszugs. Sollte ein Kunde seine Rechnung nicht begleichen, werden über eine Schnittstelle ins Inkassomanagement Forderungen direkt übertragen und verfolgt. Eine Reihe von Berichten gibt einen Überblick über den Forderungs- und Zahlungsstand. So ist PORTICA ein kompetenter Ansprechpartner für Steuerberater und Lakeland-Mitarbeiter aus dem Finanzbereich. Im Fall einer Steuerprüfung kann PORTICA in Abstimmung mit Lakeland die notwendigen Unterlagen jederzeit rechtzeitig zur Verfügung stellen.

Darüber hinaus punktete PORTICA mit Flexibilität bei der Implementierung. In nur drei Monaten wurde das Projekt realisiert. Lakeland konnte umgehend auf die Kompetenzen des erfahrenen E-Commerce-Dienstleisters im Debitorenmanagement zurückgreifen, ohne in eigene Spezialisten und Technik investieren zu müssen – bei  gleichzeitig geringen Transaktions- und Fixkosten.

Über Lakeland:
Als einer der Homeshopping-Pioniere Großbritanniens mit fast einem halben Jahrhundert Erfahrung bietet Lakeland eine große Auswahl an kreativen Küchenprodukten, praktischen Ideen für Haus und Garten sowie inspirierenden Geschenken aus aller Welt. Lakeland wurde Anfang der 1960er Jahre als Familienunternehmen gegründet. Was Qualität und Kundenservice betrifft, sind die Werte heute noch dieselben wie damals. Lakeland ist seither stetig gewachsen. Heute verschickt das Versandzentrum täglich Tausende von Paketen. Zurzeit gibt es mehr als 60 Shops von Schottland bis England, weitere sind geplant. Weitere Informationen: http://www.lakeland.de

Über PORTICA GmbH Marketing Support:
PORTICA ist ein führender Prozessdienstleister auf dem deutschen Markt und optimiert seit mehr als 40 Jahren IT, Logistik und Finance-Prozesse. Das Unternehmen bedient Kunden aus vielfältigen Branchen und wickelt im E-Commerce, in der Werbemittel-Logistik, in der Verkaufsförderung und im Business Process Outsourcing hunderte von Projekten pro Jahr ab. Der Fokus liegt auf der effizienten Abwicklung von Prozessen durch das Zusammenspiel von Logistik, Information und Finanzmanagement. PORTICA ist Teil des Verbundes te Neues, zu dem auch das IT-Unternehmen GEDAK und die te Neues Druckereigesellschaft gehören. Weitere Informationen: http://www.portica.de und http://www.ecommerceservices.de

Ihre Redaktionskontakte:
PORTICA GmbH Marketing Support
Markus Ramirez
Von-Galen-Str. 35
D-47906 Kempen
Telefon: + 49 2152 915-192
Telefax: +49 2152 915-100
mramirez@portica.de

goodnews! GmbH
Bianka Boock
Kolberger Str. 36
D-23617 Stockelsdorf
Telefon: +49 451 88199-21
Telefax: +49 451 88199-29
Bianka@goodnews.de

Zurück