von Nicole Gauger

dmexco: PORTICA zeigt Lösungen für Anforderungen im E-Commerce

Logo PORTICA

Köln / Kempen. Dass Online-Händler auch in schwierigen Zeiten ihre Visionen und Ziele mit geringem Eigenaufwand professionell umsetzen können, demonstriert PORTICA GmbH Marketing Support am 18. und 19. September 2013 auf der dmexco in Köln. Denn der Prozessdienstleister für IT, Logistik und Finance stellt als Certified Premium Solution Partner der preisgekrönten E-Business-Lösung OXID eSales am OXID-Stand C011/D010 in Halle 7 seine E-Commerce-Lösungen vor – getreu dem diesjährigen Motto der Leitmesse und Konferenz für die digitale Industrie „Turning Visions into Reality“.

Die Experten der PORTICA wissen, dass aktuelle Forderungen nach „everywhere commerce“, mobilem Handel und „same day delivery“ für die Händler mit anspruchsvollen Aufgaben verbunden sind. Diese beginnen bei der Gestaltung des Webshops, führen über die daran nahtlos anschließende zeitnahe Bearbeitung von Bestellungen bis hin zum direkten weltweiten Versand. Darüber hinaus sind ein effizientes Retouren- und Debitorenmanagement erforderlich – Aufgaben, die Händler zusätzlich zu ihrem Kerngeschäft bewältigen müssen. Deshalb unterstützt PORTICA sie mit einem umfassenden und modular aufgebauten Dienstleistungsangebot, das sie je nach Bedarf nutzen können. Die E-Commerce-Services, die PORTICA auf der dmexco vorstellt, bestehen aus drei tragenden Säulen: Shopentwicklung und -betreuung, Logistik und Fulfillment inklusive Retourenmanagement sowie Debitorenmanagement.

PORTICA setzt auf die individuelle Anpassung an die Unternehmensprozesse ihrer Mandanten gekoppelt mit einer hohen Standardisierung und bietet PORTICA shop auf der Basis von OXID eSales als kundenspezifische Lösung in Kombination mit ihren IT-, Logistik- und Finanzdienstleistungen an. Unter der Regie von in der Methode PRINCE2™ ausgebildeten Projektmanagern werden die gewünschten Dienstleistungen spezifiziert und implementiert. Dazu zählen – neben der Einrichtung des Webshops – das Bestellen, Lagern und Versenden von Artikeln aller Art. Durch die Verknüpfung des Shops mit dem PORTICA erp können Mandanten direkt auf die vielfältigen Logistikleistungen des ISO-zertifizierten E-Fulfillment-Spezialisten zurückgreifen. Diese reichen von der Einlagerung der Artikel inklusive Prüfung der Wareneingänge auf Einhaltung der Produktspezifikationen, über die Kommissionierung und den weltweiten Versand bis hin zu einer effizienten Retourenverwaltung. Umfassende Leistungen im Debitoren- und Zahlungsmanagement sowie E-Marketing runden das E-Commerce-Angebot ab.

Referenzprojekte mit namhaften Fashion- und Merchandising-Unternehmen wie Boden, Crew Clothing, Fashionette, Lakeland, Heise, Hofbräu, SimplyBe und Solarworld belegen den Erfolg. So kann das PORTICA-Messeteam auf die Umsetzung anspruchsvoller B2B- und B2C-Lösungen auf Basis der OXID eShop Enterprise Edition verweisen. Ein konkreter Anwendungsfall ist die Anbindung eines mandanteneigenen Bestellsystems über eine Schnittstelle an den Webshop. Dadurch wird gewährleistet, dass Kunden im MyAccount-Bereich des Webshops – neben den Aufträgen aus dem Webshop – zusätzlich die Aufträge aus dem eigenen System verfolgen können. Darüber hinaus hat PORTICA mit PORTICA w2p bereits eine Web-to-Print-Lösung unter OXID eingebunden. Dies ermöglicht Shop-Usern, ohne Systembruch Artikel zu personalisieren und Funktionen des Webshops wie gewohnt zu nutzen.

Über PORTICA GmbH Marketing Support:
PORTICA ist ein führender Prozessdienstleister auf dem deutschen Markt und optimiert seit mehr als 40 Jahren IT, Logistik und Finance-Prozesse. Das Unternehmen bedient Kunden aus vielfältigen Branchen und wickelt im E-Commerce, in der Werbemittel-Logistik, in der Verkaufsförderung und im Business Process Outsourcing hunderte von Projekten pro Jahr ab. Der Fokus liegt auf der effizienten Abwicklung von Prozessen durch das Zusammenspiel von Logistik, Information und Finanzmanagement. PORTICA ist Teil des Verbundes te Neues, zu dem auch das IT-Unternehmen GEDAK und die te Neues Druckereigesellschaft gehören. Weitere Informationen: http://www.ecommerceservices.de

Ihre Redaktionskontakte:
PORTICA GmbH Marketing Support
Markus Ramirez
Von-Galen-Str. 35
D-47906 Kempen
Telefon: + 49 2152 915-192
Telefax: +49 2152 915-100
mramirez@portica.de

good news! GmbH
Bianka Boock
Kolberger Str. 36
D-23617 Stockelsdorf
Telefon: +49 451 88199-21
Telefax: +49 451 88199-29
Bianka@goodnews.de

Zurück