von Nicole Gauger

Positive Resonanz für PoINT Storage Manager auf der „Storage & Archivierung 2011“

Siegen. Die Teilnahme von PoINT Software & Systems GmbH als Aussteller auf den „Storage & Archivierung 2011 Partner Solution Days“ hat erneut bestätigt, dass die Software-Lösung „PoINT Storage Manager“ die Anforderungen der Anwender in Bezug auf intelligentes Speichermanagement und Archivierung bedarfsgerecht adressiert und effektiv löst.

Die vom Vogel IT Verlag organisierte Roadshow war an allen vier Veranstaltungsterminen in Hamburg, Hanau, Neuss und München hervorragend besucht. Das zeigt nicht nur das große Interesse an Speicher- und Archivierungslösungen, sondern belegt auch den Handlungsbedarf der Anwender in diesem Bereich. Wie die zahlreichen Gespräche am Stand von PoINT gezeigt haben, umfassen die Anforderungen nicht nur steigende Speicherkapazitäten, sondern insbesondere auch Fragen hinsichtlich Speicherkonsolidierung, Migration, Speichervirtualisierung und Langzeitarchivierung.

Genau für diese Problemfelder liefert PoINT mit dem PoINT Storage Manager eine Software-Lösung, die mit der dreistufigen Tiered Storage Architektur die Vorteile verschiedener Speichertechnologien in einer einheitlichen Lösung zusammenführt, Kosten senkt und Archivierungsanforderungen erfüllt. Weiterhin realisiert das Produkt die automatisierte und transparente Migration von abzulösenden Speichergeräten in moderne Storage Systeme.

Die hohe Akzeptanz der Lösung ist PoINT insbesondere durch die enge Zusammenarbeit mit wesentlichen Speichersystemherstellern gelungen. Da Kundenanforderungen in der Regel unternehmensspezifisch und komplex sind, kann ein Speicherhersteller diese Probleme selten vollständig mit dem eigenen Produktportfolio lösen. Der Einsatz des PoINT Storage Managers mit seiner hohen Flexibilität löst dieses Problem, wovon auch Guido Klenner, Senior Business Manager Online Storage, bei Hewlett Packard – ebenfalls Aussteller auf der „Storage & Archivierung 2011“ - überzeugt ist: „Die von PoINT entwickelte Lösung erweitert wesentlich die Einsatzmöglichen für HP Storage Produkte. Mit dem PoINT Storage Manager können wir Speichersysteme des Wettbewerbs nicht nur transparent ablösen und erweitern, sondern weiterhin auch spezifische Archivierungsanforderungen der Kunden gezielt in Verbindung mit unseren Produkten erfüllen.“

Diese vielfältigen Möglichkeiten des PoINT Storage Managers wurden auch von den vielen interessierten Besuchern am Stand von PoINT sehr positiv bewertet. Ein weiterer wesentlicher Aspekt, der oft in Gesprächen hinterfragt wurde und bereits in vielen Projekten zum Tragen kam, ist die Fähigkeit von PoINT flexibel und zeitnah spezifische Kundenanforderungen zu realisieren.

Über PoINT:
Die PoINT Software & Systems GmbH, Siegen, ist spezialisiert auf die Entwicklung von Softwareprodukten und Systemlösungen zur Speicherung und Verwaltung von Daten auf allen verfügbaren Massenspeichern, wie Festplatten, Magnetbändern und optischen Medien. Eine enge Zusammenarbeit mit führenden Hardware-Herstellern ermöglicht dabei die frühzeitige Unterstützung neuer Speichertechnologien. Neben kompletten Lösungen bietet PoINT sein Know-how auch in Form von Toolkits an, die mit ihren Programmierschnittstellen mühelos in andere Applikationen integriert werden können. Darüber hinaus projektiert PoINT komplette Speicherlösungen und steht dabei mit seiner langjährigen und vielfältigen Erfahrung zur Verfügung. Produkte aus dem Hause PoINT werden von rund 50 Partnern in über 25 Ländern weltweit vertrieben und haben sich bislang in mehr als zwei Millionen Installationen bewährt. Das Produkt-Portfolio reicht von Lösungen zum Beschreiben und Vervielfältigen von CD, DVD und Blu-ray Medien, über professionelles Audio- und Video-Recording bis hin zu unternehmenskritischen, netzwerkweiten Storage-Lösungen.

Ihre Redaktionskontakte:
Carmen Kölsch
Public Relations
PoINT Software & Systems GmbH
Eiserfelder Str. 316, 57080 Siegen
tel.: +49 271 3841-159
fax: +49 271 3841-151
marcom@point.de
www.point.de

good news! GmbH
Nicole Körber
Kolberger Str. 36, 23617 Stockelsdorf
tel.: +49 451 88199-12
fax: +49 451 88199-29
nicole@goodnews.de

Zurück