von Nicole Gauger

PoINT und Crossroads vereinbaren Technologiepartnerschaft

Siegen. Die PoINT Software & Systems GmbH und die Crossroads Systems GmbH haben ihre Technologiepartnerschaft bekannt gegeben. Demnach unterstützt der PoINT Storage Manager – eine Software-Lösung, mit der Unternehmen eine Tiered Storage Architektur realisieren können, – im Archive Tier nun auch die hybride Storage-Lösung StrongBox von Crossroads. Somit können inaktive Daten, die nicht ständig im Zugriff stehen müssen, regelbasiert aus dem teuren Primärspeicher in die StrongBox ausgelagert werden. Ein Zugriff auf die archivierten Daten ist über den Performance Tier jederzeit möglich. PoINT Software & Systems plant darüber hinaus, die StrongBox auch im Capacity Tier zu unterstützen.

Der PoINT Storage Manager ist eine Software-Lösung, die eine Tiered Storage Architektur durch ein regelbasiertes Datenmanagement mit automatisierter und transparenter Dateiauslagerung und Archivierung sowie Migration zwischen verschiedenen Tiers realisiert. Dazu werden nach definierten Regeln inaktive Daten – und das sind in der Regel bis zu 80 % des gesamten Datenbestands – von den im Performance Tier verwendeten teuren Primärspeichern auf die im Capacity bzw. Archive Tier genutzten kostengünstigeren Sekundärspeicher ausgelagert. Dabei unterstützt der PoINT Storage Manager nun auch die StrongBox im Archive Tier und künftig auch im Capacity Tier. Als hybride Storage-Lösung kombiniert sie die Vorteile von Disk-Storage mit dem leistungsfähigen Linear Tape File System (LTFS) Tape-Storage für eine zuverlässige und kostengünstige Langzeitarchivierung von Daten in einer Tiered Storage Umgebung. Die in der StrongBox abgelegten Daten sind aus Sicht des Primärspeichers vor Änderungen geschützt (WORM-Modus). Spezielle Authentifizierungs- und Verschlüsselungsfunktionen des PoINT Storage Managers schützen zusätzlich vor unberechtigtem Zugang. Dabei sorgt der PoINT Storage Manager dafür, dass die Daten trotz Auslagerung in die StrongBox weiterhin im Dateisystem des Primärspeichers transparent zur Verfügung stehen. Die Archivspeicher-Migration verläuft im Hintergrund und belastet somit nicht die Leistungsfähigkeit der IT-Umgebung. Außerdem sind keine Änderungen an den verwendeten Applikationen notwendig.

Über Crossroads:
Crossroads Systems ist ein globaler Anbieter von Lösungen und Services, die gesicherte Daten proaktiv und langfristig schützen und ein zuverlässiges Recovery ermöglichen. Crossroads bietet umfassenden Datenschutz, zuverlässige Langzeitspeicherung, proaktive Datensicherheit und intelligente Storage-Konnektivität.
Crossroads wurde 1996 gegründet, das Headquarter liegt in Austin/Texas. Crossroads hält mehr als 100 gewährte und schwebende Patente und wurde bereits mit einer Vielzahl an Awards für Innovationen im Bereich Storage, Sicherheit und Archivierung ausgezeichnet.
Basierend auf dem Erfolg im US-Markt baut Crossroads seit 2007 seine Aktivitäten sukzessive auch in Europa aus. Das Europäische Headquarter befindet sich in Deutschland in der Nähe von Stuttgart. Von dort aus werden die Aktivitäten in Europa gesteuert. Viele Jahre Erfahrung und ein exzellentes Know-how im Storage und Backup-Umfeld zeichnen das europäische Team aus. Der Aufbau langfristiger Beziehungen sowohl zu Partnern im IT-Umfeld als auch zu Endkunden ist eines der erklärten Ziele von Crossroads.

Über PoINT:
PoINT Software & Systems ist spezialisiert auf die Entwicklung von Softwareprodukten und Systemlösungen zur Speicherung und Verwaltung von Daten auf allen verfügbaren Massenspeichern, wie Festplatten, Magnetbändern und optischen Medien. Die enge Zusammenarbeit mit seinen Technologie-Partnern ermöglicht dabei die frühzeitige Unterstützung neuer Speichertechnologien. Neben kompletten Lösungen bietet PoINT sein Know-how auch in Form von Toolkits an, die mit ihren Programmierschnittstellen mühelos in andere Applikationen integriert werden können. Darüber hinaus projektiert PoINT komplette Speicherlösungen und steht dabei mit seiner langjährigen und vielfältigen Erfahrung zur Verfügung. PoINT Produkte werden von rund 50 Partnern in über 25 Ländern weltweit vertrieben und haben sich bislang in mehr als zwei Millionen Installationen bewährt. PoINT Kunden reichen vom Endanwender, der eine kompakte, verlässliche Lösung erwartet bis hin zu großen Unternehmen, die mit den PoINT Produkten ihre komplexen Anforderungen vollständig, mit der dort erforderlichen Zuverlässigkeit und Perfektion erfüllen.

Ihre Redaktionskontakte:
Carmen Kölsch
Public Relations
PoINT Software & Systems GmbH
Eiserfelder Str. 316, 57080 Siegen
tel.: +49 271 3841-159
fax: +49 271 3841-151
marcom@point.de
www.point.de

Nicole Körber
good news! GmbH
Kolberger Str. 36, 23617 Stockelsdorf
tel.: +49 451 88199-12
fax: +49 451 88199-29
nicole@goodnews.de

Zurück