von Nicole Gauger

PoINT beteiligt sich an Storage- und Datamanagement-Konferenzen der Vogel IT-Akademie

Siegen. Dabei setzt das Unternehmen den Schwerpunkt auf die Migration von Speichersystemen. Auf den in Deutschland stattfindenden Konferenztagen wird PoINT einen Vortrag zum Thema „Speichermigration – Simple like a Snapshot“ halten. Zusätzlich wird verdeutlicht, wie mit einer Tiered-Storage-Lösung Primärspeichersysteme von inaktiven Daten entlastet werden können. Die nächsten Stationen der STORAGE & DATAMANAGEMENT Technology Conference 2013 sind am 16. April in Darmstadt und am 18. April in München. Am 29. Mai findet der STORAGE SOLUTIONS DAY Fachkongress – Swiss 2013 in Pfäffikon, Schweiz statt.

Nach erfolgreicher Teilnahme der vergangenen Jahre wird PoINT Software & Systems GmbH auch 2013 an den Storage-Kongresstagen der Vogel IT-Akademie vertreten sein. Dabei weitet das Unternehmen seine Präsenz auch auf die in der Schweiz stattfindende Veranstaltung aus.

Das Unternehmen demonstriert am Messestand ihren PoINT Storage Managers und erläutert anhand der Benefits dieser intelligenten Storage Management Software die stressfreie Migration von File Servern und NAS-Systemen und die Migration als festen Bestandteil einer Tiered-Storage-Lösung. Thomas Thalmann stellt in seinem Vortrag den PoINT Storage Manager als stressfreie Migrationslösung vor, mit der ein schneller und einfacher Wechsel auf neue Speichersysteme realisiert wird. Dabei zeigt er anhand des Praxisbeispiels „Einsatz einer Storage Tiering- und Migrations-Lösung im Klinikbereich“ zusätzlich die Vorzüge einer Storage Tiering Architektur. Der Vortrag findet am 16. April in Darmstadt und am 18. April in München statt und startet jeweils um 14:35 Uhr.

Über PoINT:
PoINT Software & Systems ist spezialisiert auf die Entwicklung von Softwareprodukten und Systemlösungen zur Speicherung und Verwaltung von Daten auf allen verfügbaren Massenspeichern, wie Festplatten, Magnetbändern und optischen Medien. Die enge Zusammenarbeit mit seinen Technologie-Partnern ermöglicht dabei die frühzeitige Unterstützung neuer Speichertechnologien. Neben kompletten Lösungen bietet PoINT sein Know-how auch in Form von Toolkits an, die mit ihren Programmierschnittstellen mühelos in andere Applikationen integriert werden können. Darüber hinaus projektiert PoINT komplette Speicherlösungen und steht dabei mit seiner langjährigen und vielfältigen Erfahrung zur Verfügung.
PoINT Produkte werden von rund 50 Partnern in über 25 Ländern weltweit vertrieben und haben sich bislang in mehr als zwei Millionen Installationen bewährt. PoINT Kunden reichen vom Endanwender, der eine kompakte, verlässliche Lösung erwartet bis hin zu großen Unternehmen, die mit unseren Produkten ihre komplexen Anforderungen vollständig, mit der dort erforderlichen Zuverlässigkeit und Perfektion erfüllen.

Ihre Redaktionskontakte:
Carmen Kölsch
Public Relations
PoINT Software & Systems GmbH
Eiserfelder Str. 316, 57080 Siegen
tel.: +49 271 3841-159
fax: +49 271 3841-151
marcom@point.de
www.point.de

Nicole Körber
good news! GmbH
Kolberger Str. 36, 23617 Stockelsdorf
tel.: +49 451 88199-12
fax: +49 451 88199-29
nicole@goodnews.de

Zurück