von Nicole Gauger

Foxit PDF SDK startet mit neuem App-Entwicklungs-Tool durch

Die neue Produktversion des Foxit PDF SDK bietet herausragende Funktionen und unterstützt neue Entwicklungs-Frameworks: So sparen Unternehmen Zeit und Geld.

PDF-Darstellung mit Foxits PDF SDK für iOS

Berlin. Foxit Software, ein führender Anbieter von schnellen, günstigen und sicheren PDF-Lösungen, hat heute die Veröffentlichung des Foxit PDF SDK (Software Development Kit) 6.1 bekannt gegeben. Dieses Update des SDK beinhaltet Support für Entwicklungs-Frameworks und viele neue Funktionen, die Entwicklern helfen, die Zeit bis zur Markteinführung ihrer Applikationen zu reduzieren.

Mit dem SDK können Software-Entwickler – unabhängig von ihren bisherigen Erfahrungen mit PDF SDKs und ihrer Branchenzugehörigkeit – Apps mit robusten PDF-Funktionen kreieren. Dafür beinhaltet das Foxit SDK die am weitesten verbreiteten Entwicklungssprachen und Frameworks, so dass Entwickler leistungsstarke PDF-2.0-kompatible Technologien zum sicheren Anzeigen, Bearbeiten, Kommentieren, Formatieren, Organisieren, Sichern, Suchen und Ausfüllen von PDF-Formularen wirksam einsetzen können. Zusätzlich enthält das PDF SDK 6.1 einen integrierten, einbettungsfähigen PDF-Viewer, der den Entwicklungsprozess vereinfacht und beschleunigt.

Foxit PDF SDK 6.1 ist für alle wichtigen Plattformen verfügbar, einschließlich Windows, Mac, Linux, iOS, Android, UWP und Web, und bringt einige der fortschrittlichsten Technologien der PDF-Industrie mit sich, um individuelle Anwendungen auf die nächste Stufe zu heben. Die neue Version beinhaltet sowohl Ergänzungen zum SDK als auch Verbesserungen bestehender Funktionen. Dazu gehören:

- Cordova, Kotlin, Xamarin und React Native Support: Foxit PDF SDK bietet Support für Xamarin, Cordova und React Native auf Android und iOS, sowie Kotlin auf Android. Jetzt können Entwickler eine native mobile Anwendung in einer Umgebung und einer Sprache entwickeln, mit der sie vertraut sind. Gleichzeitig können sie Zeit sparen und auf das bereits vorhandene Entwicklungsteam zurückgreifen.
-  Schwärzen: Foxit hat das PDF SDK um eine neue Schwärzungs-Demo ergänzt, welche die wahre Stärke des Features demonstriert. Diese Funktion des Foxit PDF SDKs ist vollständig anpassbar und kann sowohl client- als auch programmseitig hinzugefügt werden. So können Anwender sensible Informationen schnell und mühelos schützen.
- Verbesserte Unterstützung eingebetteter Schriften: Anstatt die Schriftart bei der Erstellung statisch einzubetten, sodass sie nicht wieder geändert werden kann, ermöglicht das PDF SDK dem Anwender, bei eingebetteten Schriftarten jede Schriftart durch einfachen Aufruf der API festzulegen.
- Zugehörige Dateien: Mit dem Foxit PDF SDK 6.1 können Anwender zugehörige Dateien in PDF-Dokumenten hinzufügen, bearbeiten und löschen. Darüber hinaus haben sie die Möglichkeit, zahlreiche Arten von Dateien anzuhängen, einschließlich XML, PDF, PPT, CSV und .doc.

Möchten Sie mehr über das Foxit PDF SDK erfahren? Dann besuchen https://developers.foxitsoftware.com/pdf-sdk/release/ und entdecken Sie die zahlreichen Möglichkeiten der Lösung!

Über Foxit Europe GmbH:
Foxit ist ein führender Softwareanbieter schneller, preisgünstiger und sicherer PDF-Lösungen. Unternehmen und Endanwender können ihre Produktivität steigern, wenn sie bei der Arbeit mit PDF-Dokumenten bzw. ­Formularen Client- und Server-seitig Lösungen von Foxit verwenden. Foxit ConnectedPDF ist eine bahnbrechende Technologie, die als Funktionalität in Produkten wie PhantomPDF integriert ist und damit die weltweite Zusammenarbeit und die Produktivität beim Erstellen, Teilen sowie Nachverfolgen von PDF-Dokumenten erheblich verbessert. Software-Entwickler können mit den Foxit Software Development Kits (SDKs) robuste PDF-Technologien in ihre Applikationen integrieren, um Kosten zu reduzieren und Markteinführungszeiten zu verkürzen.
Die Foxit Europe GmbH mit Sitz in Berlin entwickelt die Server-basierten PDF-Dokumenten- und Datenkonvertierungslösungen PDF Compressor Enterprise und den Rendition Server mit maßgeschneiderten Dienstleistungen und herausragendem Support. Als European PDF Center of Excellence unterstützt das Unternehmen Anwender bei allen Herausforderungen rund um das PDF-Format.
Mehr als 475 Millionen Anwender sowie mehr als 100.000 Kunden in mehr als 200 Ländern haben Foxits Produkte, die den PDF ISO-Standard 32000 erfüllen, im Einsatz. Als Vorstandsmitglied der PDF Association beteiligt sich Foxit aktiv an der Weiterentwicklung aller PDF-ISO-Standards.
Foxit unterhält Niederlassungen in der ganzen Welt, inklusive den USA, Asien und Europa.
Weitere Informationen: https://www.foxitsoftware.com/de

Ihre Redaktionskontakte:
Foxit Europe GmbH
Karolin Köstler
Neue Kantstr. 14
D-14057 Berlin
Telefon: +49 30 394050-0
Telefax: +49 30 394050-99
pr_eu@foxitsoftware.com
http://www.foxitsoftware.com

good news! GmbH
Nicole Gauger
Kolberger Str. 36
D-23617 Stockelsdorf
Telefon: +49 451 88199-12
Telefax: +49 451 88199-29
Foxit-europe@goodnews.de

Zurück