von Nicole Gauger

"Multilingual Content Management" auf der DMS EXPO

Logo DMS EXPO

Karlsbad / Stuttgart. Across Systems und Congree Language Technologies zeigen auf der DMS EXPO gemeinsam mit der SCHEMA GmbH neue Wege in der internationalen Produkt- und Unternehmenskommunikation. An dem Gemeinschaftsstand (Halle 7, Stand D61) demonstrieren die Unternehmen, wie sich durchgängige Prozesse realisieren lassen - von der Quelltexterstellung über die Lokalisierung und Qualitätssicherung bis hin zur Publikation in verschiedenen Medien. Dazu ergänzend beteiligen sich Across und Congree mit zwei Vorträgen aktiv am Rahmenprogramm der DMS EXPO. Die Messe findet vom 20. bis 22. September 2011 in Stuttgart statt.

Bei der Produktkommunikation geht es im Wesentlichen um drei Aufgaben: Texte, z.B. Anleitungen müssen zunächst erstellt werden. Dann steht die  Übersetzung in verschiedene Sprachen an. Schließlich werden sie dann in Dokumentationen, wie beispielsweise in einem Handbuch, zusammengestellt und publiziert. Was sich zunächst trivial anhört, ist für international agierende Unternehmen ein aufwändiger Prozess mit vielen Beteiligten. Die Herausforderung besteht darin, bei der Erstellung multilingualer Inhalte Effizienz und Qualität zu maximieren sowie Aufwand und Kosten gering zu halten. Integrierte Lösungen sind dafür zwingende Voraussetzung. Auf der DMS EXPO zeigen dazu die Unternehmen Across, Congree und SCHEMA wie ihre Lösungen den gesamten Ablauf - von Quelltexterstellung bis hin zur Publikation - unterstützen.

Das von Congree präsentierte Produkt unterstützt Autoren bei der Formulierung konsistenter Texte unter Berücksichtigung von definierten Stilregeln und einem einheitlichen Wording. Dies schafft die Voraussetzungen für eine sogenannte Controlled Language, welche die Wiederverwendbarkeit von Quelltexten maximiert und dabei gleichzeitig die hohe Qualität der Inhalte sicherstellt.

Across Systems wiederum zeigt mit seinem Across Language Server eine zentrale Sprachplattform für alle Sprachressourcen und Übersetzungsprozesse im Unternehmen. Er vereinfacht, beschleunigt und verbessert die Steuerung, Koordinierung und Durchführung von Übersetzungen. Die Software beinhaltet unter anderem leistungsfähige Werkzeuge für das Projekt-Management und zur Workflow-Steuerung von Übersetzungen.

Die SCHEMA GmbH präsentiert ihr XML-basiertes Redaktions- und Content Management System "SCHEMA ST4". Mit diesem können selbst komplexe Dokumente medienneutral erstellt, verwaltet und publiziert werden. Dabei verfolgt das System den gesamten Life Cycle des Produktes.

Ergänzende Fachvorträge

Neben einer Präsentation am Messestand haben die Besucher der DMS EXPO die Möglichkeit, sich innerhalb von zwei Vorträgen über die Lösungen von Across bzw. Congree zu informieren:
Bereits am ersten Messetag erläutert Philipp Baur, Produktmanager Congree, von 15:30 bis 16:00 Uhr, wie Sprachtechnologien für Autoren die Erstellung konsistenter Texte effizienter gestalten, die dann auch die Basis für eine effiziente und kostengünstige Übersetzung bilden. Dazu präsentiert er den Congree Authoring Server mit dem Autoren ihre Texte schnell und einfach optimieren können. Dabei vereint der Congree Authoring Server ein Authoring Memory zur Wiederverwendung kompletter Formulierungen und Textsegmente, ein Terminologiesystem zur Vereinheitlichung der Wortwahl sowie Komponenten zur regelbasierten Stil- und Regelprüfung.

Christian Weih, Vertriebsleiter von Across Systems, wird am zweiten Messetag von 11:30 bis 12:00 Uhr einen Vortrag zum Thema "Automatisierung im Übersetzungsprozess" halten. Dabei zeigt er, wie VW, die Hypovereinsbank und 1.000 weitere Unternehmenskunden ihre Übersetzungsprozesse bereits mit dem Across Language Server automatisieren. Die Messebesucher erfahren, wie mit dieser Technologie durchgängige Übersetzungsprozesse realisierbar sind, korrespondierende Systeme dabei angebunden sowie Sprachressourcen ein- und mehrsprachig wiederverwendet werden können und trotz Outsourcings Datenhoheit und Prozess-Sicherheit gewährleistet sind.

Über Across Systems:
Across Systems (www.across.net) mit Sitz in Karlsbad bei Karlsruhe und Glendale, Kalifornien, ist Hersteller des Across Language Server - der weltweit führenden unabhängigen Technologie für die "Linguistic Supply Chain".
Der Across Language Server ist eine zentrale Software-Plattform für alle Sprach-Ressourcen und Übersetzungsprozesse im Unternehmen. Er vereinfacht, beschleunigt und verbessert die Steuerung, Koordinierung und Durchführung von Übersetzungen. Die Software beinhaltet unter anderem ein Translation-Memory- und Terminologiesystem sowie leistungsfähige Werkzeuge zu Projekt-Management und Workflow-Steuerung von Übersetzungen. Insbesondere erlaubt der Across Language Server durchgängige Prozesse, bei denen Auftraggeber, Agenturen und Übersetzer nahtlos und auf Basis der gleichen Daten zusammenarbeiten. Offene Schnittstellen ermöglichen die direkte Integration korrespondierender Systeme, zum Beispiel von CMS-, Katalog- oder ERP-Lösungen.
Zielgruppe sind alle, die professionell übersetzen oder übersetzen lassen - vom exportorientierten Mittelständler über die Sprachendienste weltweit tätiger Konzerne bis hin zu professionellen Übersetzungsdienstleistern. Durch den Einsatz von Across können Übersetzungskosten deutlich reduziert werden, die Investition in Across amortisiert sich üblicherweise innerhalb kürzester Zeit.
Der Across Language Server wird von hunderten führender Firmen als zentrale Plattform für Sprachressourcen und Übersetzungsprozesse eingesetzt, beispielsweise vom Volkswagen Konzern, der HypoVereinsbank und der SMA Solar Technology AG.
www.across.net

Über Congree Language Technologies:
Als Lösungsanbieter im Bereich linguistische Autorenunterstützung liefert Congree die führenden Technologien zur Formulierung konsistenter Texte, unter Berücksichtigung von definierten Stilregeln und einem einheitlichen Wording. Professionelle Autoren können durch den Einsatz von Congree schneller und kostengünstiger qualitativ hochwertige, regelkonforme und leicht übersetzbare Texte erstellen.
www.congree.de

Ihre Redaktionskontakte:
Across Systems GmbH
Gabriele Geiger
Phone: +49 7248 925-477
Fax: +49 7248 925-444
ggeiger@across.net
www.across.net

Congree Language Technologies GmbH
Jennifer Wollensak
Phone: +49 7248 92545-0
jwollensak@congree.com
www.congree.com

good news! GmbH
Nicole Körber
Phone: +49 451 88199-12
Fax: +49 451 88199-29
across@goodnews.de
www.goodnews.de

Zurück