von Nicole Gauger

Merrill Brink und Schmieder Übersetzungen erhalten Across-Zertifizierung für die Version 6

Karlsbad. Mit Merrill Brink und Schmieder Übersetzungen sind zwei weitere Sprachdienstleister für die aktuelle Version des Across Language Server zertifiziert. In einem speziellen Trainingsprogramm für Sprachdienstleister, das direkt vom Hersteller des Translation-Management-Systems durchgeführt wird, erhalten Anwender umfassendes Praxiswissen.

Merrill Brink unterstützt seine Kunden weltweit in ihren lokalen Märkten und betreibt hierzu Niederlassungen in Europa, Asien und Nordamerika. Neben einer Vielzahl von ISO-Zertifizierungen zur Erfüllung branchenspezifischer Qualitäts- und Prozessanforderungen ist für den Sprachdienstleister auch die nachweisbare Expertise in den genutzten Übersetzungstools von großer Bedeutung. Merrill Brink hat daher die komplette Across-Zertifizierung für die Version 6 mit den Modulen Projektmanagement, Terminologie, Übersetzung und Systemmanagement erfolgreich abgeschlossen.
 
„Als Multiplattformanbieter ist es unser Ziel alle führenden CAT-Tools zu unterstützen. Da Across auch dazu zählt, war die Zertifizierung die logische Umsetzung unserer Unternehmensstrategie. Neben unseren zahlreichen ISO-Zertifizierungen und unserer internationalen Präsenz profitieren unsere Kunden von unseren fundierten, aktuellen und attestierten Across-Kenntnissen“, so Thorsten Staab, Region Manager Central Europe bei Merrill Brink.

Auffrischungskurse für den Across Language Server v6

Die Schmieder Übersetzungen GmbH hatte sich bereits 2013 als einer der ersten Sprachdienstleister für die Vorgängerversion 5.7 zertifizieren lassen und trägt nach einem Auffrischungskurs nun zusätzlich das Siegel „Across Certified v6“. Unternehmen, die für eine vorherige Across-Version zertifiziert sind, müssen bei der Umstellung auf eine neue Version (Major Release) ein Training zu den wichtigsten Neuerungen sowie einen Online-Test absolvieren, um ihr bereits bescheinigtes Across-Wissen für die jeweils aktuelle Version zu vertiefen.

Weitere Informationen zum Zertifizierungs- und Auffrischungsprogramm von Across finden Interessierte auf www.across.net.

Leserkontakt Across:
Phone: +49 7248 925-425
info@across.net

Über die Across Systems GmbH:
Across mit deutschem Hauptsitz in Karlsbad (bei Karlsruhe) und einer US-amerikanischen Niederlassung in Glendale (bei Los Angeles) ist Hersteller des Across Language Server, einer marktführenden Softwareplattform für alle Sprachressourcen und Übersetzungsprozesse im Unternehmen. Durch den Einsatz von Across können bei höherer Übersetzungsqualität und mehr Transparenz der Aufwand und somit die Prozesskosten innerhalb kürzester Zeit reduziert werden.
Der Language Server kann konform mit der DIN EN 15038:2006 für Übersetzungsdienstleistungen aufgesetzt werden. Die Across Systems GmbH ist zertifizierter Partner von Microsoft, wodurch die erfolgreiche Einführung der Microsoft-Technologien gewährleistet ist. Dank eines Software Development Kits (SDK) ist die Integration von Across in IT-Umgebungen problemlos möglich. Unterstützung hierfür bieten die Abteilung Business Services & Support  bei Across und namhafte Systemintegratoren und Technologiepartner.
Im Rahmen der Produktentwicklung kooperiert Across mit internationalen Universitäten und Hochschulen. Auch mit namhaften Technologieunternehmen und Sprachdienstleistern setzt der Softwarehersteller seit Jahren auf partnerschaftliche Zusammenarbeit.
Kunden von Across sind (Auszug): 1&1 Internet AG, Allianz Versicherungs AG, HypoVereinsbank, Miele, SMA Solar Technology AG, ThyssenKrupp u. v. m.
Alle Informationen über die Across Systems GmbH finden Sie unter http://www.across.net.

Ihre Redaktionskontakte:
Across Systems GmbH
Anja Bergemann
Phone: +49 7248 925-412
Fax: +49 7248 925-444
abergemann[at]across[dot]net
www.across.net

good news! GmbH
Nicole Körber
Phone: +49 451 88199-12
Fax: +49 451 88199-29
across[at]goodnews[dot]de
www.goodnews.de

Zurück