von Nicole Gauger

Localization World 2014 war für Across Systems ein Erfolg

Karlsbad. Unter dem Motto „Disruptive Innovation“ trafen sich vom 4. bis 6. Juni 2014 auf der Localization World in Dublin rund 600 Entscheider, Kommunikationsverantwortliche, Sprachdienstleister und Technologieanbieter. Mit von der Partie war auch die Across Systems GmbH, die die führende Konferenz rund um die internationale Produkt- und Unternehmenskommunikation zu einem intensiven Dialog mit anderen Teilnehmern nutzte.

„Die Localization World als international aufgestellte Veranstaltung ist eine hervorragende Möglichkeit, sich mit Sprachdienstleistern aus aller Welt auszutauschen und Gespräche mit anderen Technologieanbietern zu führen, um Partnerschaften weiter voranzutreiben“, sagt Tanja Damato, Head of Marketing and Lead Management bei der Across Systems GmbH.

Im Mittelpunkt der Diskussionen standen unter anderem die Themen Quality Content, einem wichtigen Erfolgsfaktor im Online-Marketing, datenbasierte Sprachtechnologien, wie die statistikbasierte maschinelle Übersetzung (englisch: SBMT), sowie die Automatisierung von Übersetzungsprozessen, um den immer kürzeren Übersetzungszyklen gerecht zu werden.

„Wir bedanken uns bei Ulrich Henes, dem Gründer des Localization Institute in den USA und Mitausrichter der Localization World, für die tolle Organisation“, so Tanja Damato. „Ihm ist es erneut gelungen, das „Who is who“ der Übersetzungs- und Lokalisierungsindustrie zusammenzubringen.“

Die nächste Localization World findet vom 29. bis 31. Oktober 2014 in Vancouver statt. Von Across werden Vanessa Hirthe und Tanja Damato teilnehmen und freuen sich auf bekannte Gesichter und neue Kontakte.

Leserkontakt Across:
Phone: +49 7248 925-425
info@across.net

Über die Across Systems GmbH:
Across mit deutschem Hauptsitz in Karlsbad (bei Karlsruhe) und einer US-amerikanischen Niederlassung in Glendale (bei Los Angeles) ist Hersteller des Across Language Server, einer marktführenden Softwareplattform für alle Sprachressourcen und Übersetzungsprozesse im Unternehmen. Durch den Einsatz von Across können bei höherer Übersetzungsqualität und mehr Transparenz der Aufwand und somit die Prozesskosten innerhalb kürzester Zeit reduziert werden.
Der Language Server kann konform mit der DIN EN 15038:2006 für Übersetzungsdienstleistungen aufgesetzt werden. Die Across Systems GmbH ist zertifizierter Partner von Microsoft, wodurch die erfolgreiche Einführung der Microsoft-Technologien gewährleistet ist. Dank eines Software Development Kits (SDK) ist die Integration von Across in IT-Umgebungen problemlos möglich. Unterstützung hierfür bieten die Abteilung Business Services & Support  bei Across und namhafte Systemintegratoren und Technologiepartner.
Im Rahmen der Produktentwicklung kooperiert Across mit internationalen Universitäten und Hochschulen. Auch mit namhaften Technologieunternehmen und Sprachdienstleistern setzt der Softwarehersteller seit Jahren auf partnerschaftliche Zusammenarbeit.
Kunden von Across sind (Auszug): 1&1 Internet AG, Allianz Versicherungs AG, HypoVereinsbank, Miele, SMA Solar Technology AG, ThyssenKrupp u. v. m.
Alle Informationen über die Across Systems GmbH finden Sie unter http://www.across.net.

Ihre Redaktionskontakte:
Across Systems GmbH
Anja Bergemann
Phone: +49 7248 925-412
Fax: +49 7248 925-444
abergemann@across.net
www.across.net

good news! GmbH
Nicole Körber
Phone: +49 451 88199-12
Fax: +49 451 88199-29
across@goodnews.de
www.goodnews.de

Zurück