von Nicole Gauger

Across Personal Edition für freiberufliche Übersetzer weiterhin kostenlos

Karlsbad. Immer mehr Freiberufler arbeiten mit der Across Personal Edition. Die Community von bisher fast 25.000 registrierten Übersetzern wächst kontinuierlich. Mit einem leistungsfähigen Editor und zahlreichen Funktionen zur Prozesssteuerung unterstützt das System von Across die Anwender bei der täglichen Arbeit.

Die Across Personal Edition ist speziell auf die Bedürfnisse von Übersetzern zugeschnitten. Diese können sie als Standby Remote Client mit Verbindung zum Across Language Server des jeweiligen Kunden nutzen. Hierüber werden Aufträge entgegengenommen und der Zugriff auf den Übersetzungsspeicher und die Terminologiedatenbank des Unternehmens gewährt. Vor allem Freiberufler schätzen das Tool als unkomplizierte Möglichkeit, ihre Übersetzungsprojekte abzuwickeln. „Across ist intuitiv und benutzerfreundlich und was das Beste ist, es ist für Freelancer kostenlos“, bestätigt Georgina Tetley, Diplom-Übersetzerin. Eine zweite Möglichkeit, die Personal Edition zu verwenden, ist der Einzelplatzbetrieb. Dies ist beispielsweise für Übersetzer sinnvoll, die ohne direkte Anbindung zum Auftraggeber arbeiten.   Für Sprachdienstleister bietet Across Systems eine spezielle LSP Edition an, die umfangreiche Werkzeuge für das Projektmanagement beinhaltet und die Anbindung mehrerer Mitarbeiter über Clients ermöglicht.

Across-Know-how für Übersetzer

Across Systems fördert Übersetzer beispielsweise mit einer monatlichen Webinarreihe, die gemeinsam mit dem BDÜ erarbeitet wurde. Hier werden zu unterschiedlichen Schwerpunkten praktische Tipps rund um die Arbeit mit der Personal Edition vermittelt. Am 01. und 02. Oktober findet zudem in Karlsruhe die zweite Across-Übersetzerakademie statt. Der erste Tag richtet sich dabei an Einsteiger mit keinen oder geringen Erfahrungen im Umgang mit Across; Fortgeschrittene erhalten am zweiten Tag tiefere Einblicke in die Across-Systemeinstellungen.

Alle Informationen zur Across-Übersetzerakademie und zur Webinarreihe auf www.my-across.net

Über die Across Systems GmbH:
Across mit deutschem Hauptsitz in Karlsbad (bei Karlsruhe) und einer US-amerikanischen Niederlassung in Glendale (bei Los Angeles) ist Hersteller des Across Language Server, einer marktführenden Softwareplattform für alle Sprachressourcen und Übersetzungsprozesse im Unternehmen. Durch den Einsatz von Across können bei höherer Übersetzungsqualität und mehr Transparenz der Aufwand und somit die Prozesskosten innerhalb kürzester Zeit reduziert werden.
Der Language Server kann konform mit der DIN EN 15038:2006 für Übersetzungsdienstleistungen aufgesetzt werden. Die Across Systems GmbH ist zertifizierter Partner von Microsoft, wodurch die erfolgreiche Einführung der Microsoft-Technologien gewährleistet ist. Dank eines Software Development Kits (SDK) ist die Integration von Across in IT-Umgebungen problemlos möglich. Unterstützung hierfür bieten die Abteilung Business Services & Support  bei Across und namhafte Systemintegratoren und Technologiepartner.
Im Rahmen der Produktentwicklung kooperiert  Across mit internationalen Universitäten und Hochschulen und wird fachlich von einem eigenen wissenschaftlichen Beirat begleitet. Auch mit namhaften Technologieunternehmen und Sprachdienstleistern setzt der Softwarehersteller seit Jahren auf partnerschaftliche Zusammenarbeit.
Kunden von Across sind (Auszug): 1&1 Internet AG, Allianz Versicherungs AG, HypoVereinsbank, Miele, SMA Solar Technology AG, ThyssenKrupp u. v. m. Alle Informationen über die Across Systems GmbH finden Sie unter http://www.across.net

Ihre Redaktionskontakte:
Across Systems GmbH
Anja Bergemann
Phone: +49 7248 925-412
Fax: +49 7248 925-444 
abergemann@across.net
http://www.across.net

good news! GmbH
Nicole Körber
Phone: +49 451 88199-12
Fax: +49 451 88199-29 
across@goodnews.de
http://www.goodnews.de 

Zurück