von Nicole Gauger

Across begrüßt Gründung des Verbands DERCOM

Karlsbad. Zur Etablierung einer herstellerneutralen Schnittstelle zwischen Redaktions- und Translation-Memory-Systemen haben sich sieben Unternehmen zum „Verband deutscher Redaktions- und Content Management System Hersteller e.V“, kurz DERCOM, zusammengeschlossen. Die Across Systems GmbH bewertet diese Kooperation und die Bündelung des Themas in einer Arbeitsgruppe sehr positiv, denn der Hersteller eines führenden Translation-Management-Systems setzt selbst seit Jahren auf offene Schnittstellenkonzepte.

„Produktinformationen müssen in kurzer Zeit in allen relevanten Sprachen zur Verfügung stehen. International agierende Unternehmen sollten folglich den gesamten Redaktionsprozess von der Quelltexterstellung bis hin zur Freigabe der Übersetzung im Layout möglichst effizient gestalten. Durchgängigkeit ist hierbei ein wichtiges Stichwort.“, erläutert Niko Henschen, Geschäftsführer der Across Systems GmbH.

„Mit der Entwicklung einer standardisierten Schnittstelle für den Datenaustausch setzt DERCOM daher ein wichtiges Zeichen für mehr Flexibilität bei der Systemauswahl und schafft die Grundlage für automatisierte Datenübermittlung. Zudem wird Unternehmen dadurch zukünftig die Gestaltung einer geschlossenen und nachvollziehbaren Übersetzungslieferkette erleichtert.“

Offene Schnittstellen für durchgängige Prozesse

Für Across ist die Bereitstellung der Rahmenbedingungen für einen durchgängigen Übersetzungsprozess Teil der Unternehmensphilosophie. Das gleichnamige Translation-Management-System bietet daher standardmäßig die Möglichkeit, korrespondierende Systeme durch offene Schnittstellen direkt anzubinden und vor- und nachgelagerte Redaktionsprozesse in das Übersetzungsmanagement zu integrieren.  

Mit vielen Herstellern von Redaktions- und Content-Management-Systemen pflegt Across bereits seit Jahren Technologiepartnerschaften und arbeitet gemeinsam an optimalen Schnittstellenkonzepten. „Da unsere Einstellung zu einer offenen Systemarchitektur sich mit der des DERCOM deckt, sind wir natürlich gespannt auf die weitere Entwicklung des Projekts und den geplanten ersten Entwurf der Schnittstelle zur tekom-Jahrestagung. Mit unserer Erfahrung stehen wir dem Verband bei Bedarf gern als Gesprächspartner zu Seite“, so Niko Henschen.

Leserkontakt Across:
Phone: +49 7248 925-425
info@across.net

Über die Across Systems GmbH:
Across mit deutschem Hauptsitz in Karlsbad (bei Karlsruhe) und einer US-amerikanischen Niederlassung in Glendale (bei Los Angeles) ist Hersteller des Across Language Server, einer marktführenden Softwareplattform für alle Sprachressourcen und Übersetzungsprozesse im Unternehmen. Durch den Einsatz von Across können bei höherer Übersetzungsqualität und mehr Transparenz der Aufwand und somit die Prozesskosten innerhalb kürzester Zeit reduziert werden.
Der Language Server kann konform mit der DIN EN 15038:2006 für Übersetzungsdienstleistungen aufgesetzt werden. Die Across Systems GmbH ist zertifizierter Partner von Microsoft, wodurch die erfolgreiche Einführung der Microsoft-Technologien gewährleistet ist. Dank eines Software Development Kits (SDK) ist die Integration von Across in IT-Umgebungen problemlos möglich. Unterstützung hierfür bieten die Abteilung Business Services & Support  bei Across und namhafte Systemintegratoren und Technologiepartner.
Im Rahmen der Produktentwicklung kooperiert  Across mit internationalen Universitäten und Hochschulen und wird fachlich von einem eigenen wissenschaftlichen Beirat begleitet. Auch mit namhaften Technologieunternehmen und Sprachdienstleistern setzt der Softwarehersteller seit Jahren auf partnerschaftliche Zusammenarbeit. Kunden von Across sind (Auszug): 1&1 Internet AG, Allianz Versicherungs AG, HypoVereinsbank, Miele, SMA Solar Technology AG, ThyssenKrupp u. v. m.
Alle Informationen über die Across Systems GmbH finden Sie unter http://www.across.net

Ihre Redaktionskontakte:
Across Systems GmbH
Anja Bergemann
Im Stoeckmaedle 13-15
76307 Karlsbad
Phone: +49 7248 925-412
Fax: +49 7248 925-444
abergemann@across.net
http://www.across.net

good news! GmbH
Nicole Körber
Kolberger Straße 36
23617 Stockelsdorf
Phone: +49 451 88199-12
Fax: +49 451 88199-29
across@goodnews.de
http://www.goodnews.de 

Zurück