by Nicole Gauger

Only available in German: Sweat-off gewinnt mit Outscourcing des Fulfillments an PORTICA Ressourcen für Wachstum

PORTICA übernimmt das Fullfillment für Sweat-off

Kempen/Hügelsheim. Der Kosmetikhersteller Sweat-off realisiert sein Fulfillment für B2B- und B2C-Kunden ab sofort mit PORTICA. Dadurch gelingt es dem E-Commerce-Unternehmen, die User Experience auf hohem Niveau sicherzustellen, sich stärker auf seine Kernkompetenzen zu konzentrieren und damit einen wichtigen Grundstein für erfolgreiches Wachstum zu legen.

„Als spezialisierter Kosmetikhersteller von hochwertigen Antitranspirant- und Deoprodukten hat die User Experience für uns einen wichtigen Stellenwert“, sagt Oxana Zhuravkova, Geschäftsführerin von Sweat-off, und erläutert: „Daher möchten wir besonders in der gegenwärtigen Wachstumsphase zuverlässiges Fulfillment gewährleisten und haben uns entschieden, die Lagerung sowie den Versand unserer Produkte an einen starken Partner zu übergeben.“

PORTICA überzeugte Sweat-off mit ihrem Gesamtkonzept, in dem Individualisierung der IT und Skalierbarkeit eine große Rolle spielen. „In Kooperation mit dem IT-Unternehmen GEDAK konnten wir das Projekt kurzfristig, innerhalb weniger Wochen umsetzen“, berichtet Thomas Kersting, Vertriebsleiter E-Commerce bei PORTICA. Dafür lagerte PORTICA die relevanten Artikel ein und verknüpfte den Onlineshop von Sweat-off, über den die Produkte an Endkunden verkauft werden, über eine Schnittstelle mit PORTICA erp. Somit gelangen die Aufträge automatisch ins Warenwirtschaftssystem und der Versand wird unmittelbar initiiert. Taggleich werden die Sendungen an Carrier übergeben und dann überwiegend in Deutschland, Österreich sowie der Schweiz ausgeliefert. Außerdem setzt PORTICA die Logistik an die Händler um, welche die Produkte im Laden und online verkaufen.

Dabei wickelt PORTICA sämtliche Aktivitäten nicht nur zuverlässig und transparent ab, sondern ist auch auf den weiteren Ausbau des Geschäftes vorbereitet. „Ob Sweat-off seine Produkte künftig in zusätzliche Länder vertreiben oder sich auf Marktplätzen bewegen möchte, wir sind flexibel und können bei solchen Schritten ebenfalls unterstützen, sobald sie relevant werden“, erklärt Thomas Kersting.

Über Sweat-off:
Sweat-off ist ein auf Antitranspirante spezialisierter Kosmetikhersteller. Der Facharzt für Dermatologie Prof. Dr. med. Christian Raulin gründete das Unternehmen im Jahre 2006 und ist als Mitinhaber auch für die Entwicklung der Rezepturen zuständig: Mit seiner mehr 30-jährigen ärztlichen Erfahrung und vor dem Hintergrund zahlreicher Qualifikationen unter anderem in Naturheilverfahren und Allergologie entwickelte Prof. Dr. med. Raulin seine Rezepturen für die Sweat-off Antitranspirante. Weitere Informationen: https://www.sweat-off.com/

Über PORTICA GmbH Marketing Support:
PORTICA ist ein führender Prozessdienstleister auf dem deutschen Markt und optimiert seit mehr als 40 Jahren IT-, Logistik- und Finanz-Prozesse. Das Unternehmen bedient Kunden aus vielfältigen Branchen und wickelt im E-Commerce, in der Marketing Logistik und in der Verkaufsförderung hunderte von Projekten pro Jahr ab. Der Fokus liegt auf der effizienten Abwicklung von Prozessen durch das Zusammenspiel von Logistik, Information und Finanzmanagement. PORTICA ist Teil des Verbundes te Neues, zu dem auch das IT-Unternehmen GEDAK (www.gedak.de) und die te Neues Druckereigesellschaft (www.te-neues.de) gehören. PORTICA ist Mitglied im Deutschen Dialogmarketing Verband und Mitglied des Bundesverbands E-Commerce und Versandhandel. Weitere Informationen: http://www.portica.de

Ihre Redaktionskontakte:
PORTICA GmbH Marketing Support
Angela te Neues
Von-Galen-Str. 35
D-47906 Kempen
Telefon: + 49 2152 915-180
Telefax: +49 2152 915-25180
presse@portica.de

good news! GmbH
Bianka Boock
Kolberger Str. 36
D-23617 Stockelsdorf
Telefon: +49 451 88199-21
Telefax: +49 451 88199-29
Bianka@goodnews.de

Go back