Pressemitteilungen PORTICA

von Bianka Boock

Kempen / München. Händler und Hersteller finden bei PORTICA individuelle Lösungen, die sie von dem hohen Fulfillment-Aufwand im E-Commerce-Geschäft entlasten. Diese Botschaft konnten zahlreiche Besucher der E-Commerce-Messe Internet World in der vergangenen Woche in München gewinnen. Denn dort stellte das Messeteam des Prozessdienstleisters PORTICA Lösungskompetenz auf einem breiten Gebiet vor.

von Bianka Boock

Kempen/München. Das E-Commerce-Geschäft boomt nicht nur, sondern wird zunehmend komplexer. Damit avanciert die Inanspruchnahme von Dienstleistungen wie dem Fulfillment für Händler immer mehr zum Erfolgsfaktor. Welche Möglichkeiten ihnen dabei zur Verfügung stehen, erfahren sie vom 7. bis 8. März 2017 auf der E-Commerce-Messe Internet World in München bei PORTICA. Der Prozessdienstleister präsentiert sich am Partnerstand von OXID eSales (B072 in Halle A6).

von Bianka Boock

Kempen. Der Prozessdienstleister PORTICA kann den Aktions- sowie Prämienversand für seine Kunden nun noch effizienter als bisher abwickeln. Dafür hat das Unternehmen eine Halle neu eingerichtet und diese für die spezifischen Aufgaben optimiert.

von Bianka Boock

Kempen/Berlin. Das Einkaufen im Online-Shop der CDU Deutschlands www.shop.cdu.de und das Verwalten der Plattform sind nun noch komfortabler als bisher. Denn PORTICA hat im Auftrag der CDU-Bundesgeschäftsstelle Berlin den Online-Shop neu gestaltet und mit zusätzlichen Funktionen ausgestattet. Das neue integrierte E-Commerce-Content-Management-System (CMS) „Visual CMS“ ermöglicht die einfache Pflege von Inhalten, die Lösung PORTICA isa (Integrated System Administration) eine leichte Shopadministration und Artikelpflege. CDU-Mitglieder können sich via Single Sign-on direkt aus dem Mitgliedernetz CDUplus im Shop anmelden. Durch die nahtlose Integration des Web-to-Print-Systems CHILI publisher stehen viele Möglichkeiten zur Individualisierung von Artikeln zur Verfügung. Neue Zahlarten runden die Features ab.

von Bianka Boock

Kempen. Erfolgreich ist die PORTICA microsite seit einem knappen Jahr bei einem weltweit führenden Kunden aus dem Elektrowerkzeuge-Bereich in Deutschland, Österreich und der Schweiz als Registrierungsplattform für Verkaufsförderungsaktionen im Einsatz. Teilnehmer können ihre persönlichen sowie aktionsbezogenen Informationen einfach erfassen, die Datenqualität und zentrale revisionssichere Archivierung werden sichergestellt.

von Bianka Boock

Kempen. AIDA Cruises hat einen neuen Partner für seinen Onlineshop www.aida-onlineshop.de: den E-Commerce-Spezialisten PORTICA. Der Prozessdienstleister erneuerte die bisherige Plattform und errichtete eine innovative, hoch skalierbare technische Infrastruktur, mit der er den gesamten Aufgabenbereich um das anspruchsvolle E-Commerce-Projekt effizient und zuverlässig abdeckt – vom Webshop über die Logistik und das Debitorenmanagement bis zum Kundenservice.

von Bianka Boock

Kempen. Der Prozessdienstleister PORTICA hat eine Kooperationsvereinbarung mit dem Finanzdienstleister Concardis geschlossen. Der Vertrag besiegelt die bereits erfolgreiche Zusammenarbeit bei der Integration von Payment-Lösungen in die E-Commerce-Plattform PORTICA shop. Dadurch profitieren Kunden der PORTICA von den Vorteilen eines weitgehend automatisierten Zahlungs- und Debitorenmanagements inklusive eines einfachen Anschlusses an das Online-Bezahlverfahren paydirekt.

von Bianka Boock

Kempen. Der Prozessdienstleister PORTICA hat für ein führendes Chemieunternehmen ein neues Marketingprogramm für zertifizierte Partner aus der Baubranche nach hochindividuellen Anforderungen entwickelt. Die Experten für Marketing Logistik haben innerhalb von drei Monaten einen neuen Werbemittelshop mit zahlreichen Komponenten programmiert und kümmern sich nun um die professionelle Abwicklung der Bestellungen.

von Nicole Gauger

Kempen. PORTICA intensiviert mit zwei neuen Projekten ihre Aktivitäten im internationalen Automobilsektor. Zum einen begleiten die Marketing-Support-Spezialisten einen ihrer langjährigen Kunden – eine der stärksten PKW-Marken in der Europäischen Union – nun auch bei einem neuen zentralen Werbemittelprogramm in Osteuropa. Zum anderen unterstützen sie einen weiteren weltweit führenden Automobilhersteller mit effizienter Logistik von Werbemitteln für Händler und Endkunden in Deutschland.

von Nicole Gauger

Kempen. PORTICA hat das hauseigene IT-System zur Steuerung von Prämien- und Cashback-Aktionen sowie Gewinnspielen komplett überarbeitet. Der neue WebCampaignManager (wcm) ermöglicht es Unternehmen, die mit PORTICA Verkaufsförderungsmaßnahmen umsetzen, ihre Aktionen noch einfacher und zuverlässiger als bisher im Blick zu behalten und bei Bedarf korrigierend einzugreifen.

von Nicole Gauger

Kempen. PORTICA hat einen neuen Gesamtleiter Vertrieb: Martin Wielens koordiniert nun die insgesamt 75 im Segment Sales tätigen Mitarbeiter. Der 45-Jährige sieht das Unternehmen mit seinen Dienstleistungen in den Bereichen Marketing Logistik, Verkaufsförderung und E-Commerce hervorragend aufgestellt. So setzt er für das weitere Wachstum im europäischen Markt auf eine noch intensivere Schärfung des Profils.

von Nicole Gauger

Kempen. Ob Partnerprovision, Kundenrabatte, Bonuszahlungen, Werbeaktionen oder Umfrageprämien – Unternehmen, die mit PORTICA Cashback-Kampagnen umsetzen, steht ab sofort eine weitere Möglichkeit zur Verfügung, Beträge auszuschütten. Als einer der ersten Anbieter hat der Marketing- und E-Commerce-Logistiker PayPal Masspay an sein Kampagnen-Management-System PORTICA wcm angebunden, sodass nach einem schnellen Set-up die Summen direkt auf die PayPal-Konten der Teilnehmer gebucht werden können.

von Nicole Gauger

Kempen. PORTICA verzeichnet Zuwachs in einem ihrer zentralen Geschäftsfelder – der Verkaufsförderung. Eine weitere namhafte Getränkemarke setzt nun bei der Abwicklung von Prämienaktionen auf die Expertise der Marketing-Support-Spezialisten und profitiert von vielfältigen Dienstleistungen aus einer Hand.

von Nicole Gauger

Kempen. Der Umsatz im Online-Handel steigt stetig – den Experten des E-Commerce-Centers Köln zufolge – sowohl im Business-to-Customer- (BtC)- als auch im Business-to-Business- (BtB)-Sektor. Mit einem Online-Shop oder einem Bestellportal allein ist es jedoch nicht getan. Aktuell sind beispielsweise Cross-Channel-Strategien und ein ansprechendes Shoppingerlebnis gefragt. Bei der Umsetzung präsentiert sich PORTICA als passender Partner. Der Full-Service-Dienstleister für IT, Logistik, Finanz- und Customer-Service-Prozesse stellt mit PORTICA shop eine Lösung bereit, die Unternehmen ab dem ersten Schritt professionell beim E-Commerce begleitet.

von Nicole Gauger

Kempen. Spätestens ab einem gewissen Ausmaß ist für jedes Handelsgeschäft – egal ob B2B oder B2C – zur Steuerung der Warenströme im Geschäftsprozess ein Warenwirtschaftssystem unerlässlich. Der Markt bietet viele Lösungen in unterschiedlichen Preisklassen. Die Kunden von PORTICA müssen sich damit nicht auseinandersetzen. Denn sie können auf PORTICA erp zählen. Es bietet Händlern unabhängig von Geschäftsfeld und Größe die Möglichkeit, sämtliche Prozesse vom Wareneingang über Auftrags- sowie Bestellabwicklung bis zum Versand einfach, intelligent und innovativ zu steuern.